{if category_page}

Rezepte

Kuchen, Brot, Gebäck

{if category_description}

Inspired dishes that cater for every course and every cuisine...

  • Rose-De-Pommes-Tarte

    Rose-De-Pommes-Tarte

    Für den Teig das Mehl und den Puderzucker in eine große Rührschüssel sieben. Die Zitronenschale und Butterwürfel dazugeben und mit den Fingerspitzen in die Mehl-Zucker-Masse einarbeiten, bis eine streuselartige Textur erreicht ist. Das Ei und die Milch hinzufügen. Sanft mit den Händen vermischen, bis ein Teig entsteht – aber nicht überkneten. Den Teig mit...read more

  • Apfel-Honig-Törtchen mit Ziegenkäse

    Apfel-Honig-Törtchen mit Ziegenkäse

    Den Ofen auf 200 C / Umluft 180 C / Gas Stufe 6 vorheizen und ein großes Backblech mit Backpapier auslegen. Einen Topf auf mittlerer Stufe erwärmen und die Hälfte der Butter darin schmelzen. Die Zwiebel und den Rosmarin dazugeben und anbraten, bis die Zwiebel braun wird. Beiseitestellen. Den Blätterteig auf einer leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einem 5...read more

  • Küchlein im Glas mit Äpfeln, Blaubeeren, gesalzenem Karamell  und Haselnussteig

    Küchlein im Glas mit Äpfeln, Blaubeeren, gesalzenem Karamell und Haselnussteig

    Den Ofen auf 190 C / Gas Stufe 5 vorheizen und die Gläser oder Förmchen leicht einfetten. Für den Teig Mehl und eine Prise Salz in eine Schüssel sieben und Haselnüsse unterrühren. Butter einarbeiten, bis die Masse krümelig ist. Zucker, Eigelb und 1 EL Wasser unterrühren. Zu einem weichen Teig verarbeiten. Zu einer Scheibe formen, in...read more

  • Karamell-Ingwer-Küchlein mit Karamell-Physalis und Whiskey-Crème

    Karamell-Ingwer-Küchlein mit Karamell-Physalis und Whiskey-Crème

    Für die Karamell-Ingwer-Sauce alle Zutaten mit Ausnahme des Ingwers in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Mischung glatt ist. 3-4 Minuten lang blubbern lassen, bis sie schön eingedickt ist. Eine gute Prise Meersalz einrühren, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Den Ingwer in die...read more

  • Espressotorte mit kandierten Aprikosen und Clementinen

    Espressotorte mit kandierten Aprikosen und Clementinen

    Für den Teig Butter und Zucker glatt aufschlagen, dann das Eigelb unterrühren. Mehl hinzufügen und alles zu einem glatten Teig vermengen. Wenn möglich, den Teig 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig ausrollen (am besten zwischen zwei Blättern Backpapier) und die Tortenform auslegen. Die Teigform in den Gefrierschrank stellen und 30 Minuten ruhen lassen (so...read more

  • Limettenkuchen, Baiser und Bananeneis

    Limettenkuchen, Baiser und Bananeneis

    Butter und Puderzucker in einem Standmixer oder einer Schüssel mit einem Handmixer fluffig aufschlagen. Ei und Eigelb schlagen und in die Creme geben. Mehl hinzugeben und aufhören, sobald sich ein Teig gebildet hat. Teig auf eine bemehlte Oberfläche geben und kurz glatt kneten. Halbieren und jeden Teil zu einem Ball formen und flach drücken. Beide Teigscheiben...read more

  • Apfel-Zimt-Donuts

    Apfel-Zimt-Donuts

    125 ml warmes Wasser in einen Messbecher gießen und Trockenhefe und Zucker hineinstreuen. Aktivieren und aufschäumen lassen, das dauert ca. 10 Minuten. Mehl, Salz, Butter, aufgeschlagenes Ei und Milch in einen Standmixer mit Knethaken geben und 30 Sekunden verrühren, dann die Hefemischung hinzugießen und auf mittlerer Geschwindigkeit zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in eine mit Mehl bestaubte...read more

  • Himbeereis und dunkle Schokolade

    Himbeereis und dunkle Schokolade

    Für das Eis die Blattgelatine in einer flachen Schale mit Eiswasser einweichen. Himbeeren und 100 ml Wasser in einem Topf aufkochen, in eine Küchenmaschine geben und pürieren. Durch ein feines Sieb in einen sauberen Topf gießen und bei mittlerer Hitze köcheln und dann auf die Hälfte einkochen. Eigelbe und Zucker in einer großen Sch...read more

  • Küchlein mit Frucht-Sahne-Füllung

    Küchlein mit Frucht-Sahne-Füllung

    Für den Teig Mehl, Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel vermischen. Die Butterwürfel mit den Fingern grob einarbeiten. Eiswasser dazugeben und weiterkneten, bis sich die Zutaten zu einem groben Teig verbunden haben. Auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und weiterkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Zu einem Rechteck formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. ...read more

  • Kokosnuss-Panna-cotta-Tarte mit Ananas-Blüten

    Kokosnuss-Panna-cotta-Tarte mit Ananas-Blüten

    Für die Blüten den Ofen auf 110 C vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Ananas in sehr dünne Scheiben schneiden, mit Küchenkrepp trocken tupfen und auf die Bleche verteilen. 30 Minuten backen, dann wenden und weitere 30 Minuten backen, bis sie eine goldene Farbe angenommen haben. Dann im Abstand von 15 Minuten immer wieder wenden, bis sie ganz trocken...read more

  • Lemon-Curd-Tarte mit Baiser-Tupfern, Lavendel-Kruste und Blaubeeren

    Lemon-Curd-Tarte mit Baiser-Tupfern, Lavendel-Kruste und Blaubeeren

    Den Ofen auf 200 C vorheizen. Für den Teig Mehl, Salz und Butter in die Küchenmaschine geben und mit der Puls-Funktion zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Lavendel, Eigelb und Eiswasser dazugeben und pulsieren, bis sich die Zutaten gerade so grob verbunden haben. Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben, kurz kneten und zu einer Scheibe formen. In...read more

  • Erdbeer-Rosen-Tartelettes

    Erdbeer-Rosen-Tartelettes

    Den Ofen auf 200 C vorheizen. Mehl, Puderzucker, Vanillemark und Butterwürfel in eine Schüssel oder in die Küchenmaschine geben und zu einem Teig verarbeiten. Auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen weiterkneten, bis der Teig ganz geschmeidig ist. Zu einer Scheibe formen, in Frischhaltefolie wickeln und 20 Minuten kalt stellen. Den Teig in 8 gleichgro...read more

  • Page 1 of 7 pages

Rezepte

The Collection - Latest recipes this month

Inspired dishes that cater for every course and every cuisine...

Vor- und Hauptspeisen

  • Bruschetta mit Schalotten, höhlengereiftem Roquefort und mit Ahornsirup glasierten Äpfeln

    Bruschetta mit Schalotten, höhlengereiftem Roquefort und mit Ahornsirup glasierten Äpfeln

    Den Ofen auf 200 C / Umluft 180 C / Gas Stufe 6 vorheizen. Das Sauerteigbrot in dünne Scheiben schneiden, danach jede Scheibe noch mal in 3 Dreiecke teilen. Mit etwas extra Olivenöl beträufeln, auf ein Backblech legen und für 8–10 Minuten backen, bis das Brot goldbraun und knusprig ist. Aus dem Ofen nehmen und beiseitestellen. Währenddessen das Olivenöl in einem Wok oder einer hohen Bratpfanne erwärmen und die Schalotten hineingeben. Auf niedriger Stufe für etwa 5 Minuten dünsten,...read more

  • Knuspriger, gekrümelter Chili-Krebs mit Kokosnuss, Limette und Koriander

    Knuspriger, gekrümelter Chili-Krebs mit Kokosnuss, Limette und Koriander

    Das Öl in einem Wok oder in einer Bratpfanne auf niedriger Stufe erwärmen. Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Für etwa 5 Minuten anschwitzen. Die gehackte Tomate und die Paprika zufügen und für 5 weitere Minuten weichkochen. Kokosraspeln mit den gehackten Chilis, dem Limettensaft und Krabbenfleisch dazugeben und sanft umrühren, bis alles gut durchgewärmt ist. Abschmecken und die Kräuter hinzufügen. Warm halten. Den Sauerteig mithilfe einer Küchenmaschine in kleine Krumen zerkleinern. Käse reiben. Die...read more

view more Vor- und Hauptspeisen recipes

Desserts und Süßspeisen

Soßen

  • Shiso-Butter

    Shiso-Butter

    Butter weich werden lassen. Danach entweder alle Zutaten mit der Hand zusammenmischen oder, für eine gleichmäßigere Optik, in eine kleine Küchenmaschine geben. Die Mischung zum Aufbewahren als Rolle fest in Klarsichtfolie wickeln und im Gefrierschrank lagern. Nach...read more

  • Apfel-Tomaten-Relish

    Apfel-Tomaten-Relish

    Die Tomaten mit den Äpfeln, Schalotten, Selleriestangen, Chilis, Fenchelsamen, dem Paprikapulver und 250 ml Wasser in einen großen Topf geben und auf mittlerer Stufe zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, abdecken und für 30 Minuten köcheln, bis das Gemüse...read more

Rose-De-Pommes-Tarte Rezepte

Kategorie: Kuchen, Brot, Gebäck

Rose-De-Pommes-Tarte

Zutaten

  • 250 g Mehl, plus etwas extra zum Bestäuben
  • 50 g Puderzucker
  • Abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 125 gButter, kalt und in kleine Würfel geschnitten, plus etwas extra zum Einfetten
  • 1 Ei, geschlagen
  • 1/2 EL Vollmilch

Für den Pudding

  • 500 ml Vollmilch
  • 1/2 Vanilleschoten, halbiert und das Mark ausgeschabt
  • 4 Eier
  • 160 g Zucker
  • 4 EL Mehl

Für die Füllung

  • 4 EL Erdbeemarmelade
  • 110 g Butter (Raumtemperatur)
  • 100 g Zucker
  • Saft von 2 Zitronen
  • 500 g Äpfel, Gala oder andere rote Essäpfel
  • 1 EL weicher, hellbrauner Zucker

Küchengeräte

  • 1 x Tarte-Form (23 cm ø)

Zubereitung

Serves FÜR 6-8 PERSONEN

Für den Teig das Mehl und den Puderzucker in eine große Rührschüssel sieben. Die Zitronenschale und Butterwürfel dazugeben und mit den Fingerspitzen in die Mehl-Zucker-Masse einarbeiten, bis eine streuselartige Textur erreicht ist. Das Ei und die Milch hinzufügen. Sanft mit den Händen vermischen, bis ein Teig entsteht – aber nicht überkneten. Den Teig mit Mehl bestäuben und halbieren. In Klarsichtfolie einwickeln und für 30 Minuten kaltstellen.

Für den Pudding die Milch mit der Vanilleschote und dem Vanillemark in einen Topf geben und auf mittlerer Stufe zum Kochen bringen.

In einer anderen Schüssel Eier und Zucker verquirlen, bis eine dicke Paste entsteht. Das Mehl einrühren und gut vermischen.

Die Vanilleschote aus der Milch nehmen und die heiße Milch danach langsam nach und nach über den Ei-Mix gießen. Dabei ständig umrühren. Das Gemisch zurück in den Topf geben und behutsam unter ständigem Rühren auf niedriger Stufe erwärmen, bis der Pudding fest wird. Die Oberfläche des Puddings mit Klarsichtfolie bedecken, damit sich keine Haut bildet. Beiseitestellen, während der Teig gebacken wird.

Teig auf Raumtemperatur bringen. Den Ofen auf 200 C / Umluft 180 C / Gas Stufe 6 vorheizen und die Tarte-Form mit Butter einfetten. Den Teig auf einer leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. Danach in die Tarte-Form drücken und den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Den Teig mit Backpapier auslegen und Backbohnen darauf geben. Für 20 Minuten blind backen.

Backbohnen sowie Papier abnehmen, weiterbacken, bis der Teig goldfarben ist. Während der Boden noch heiß ist, die Erdbeermarmelade darauf streichen. Für den Rest der Füllung die Butter und den Zucker in einen Topf geben und leicht erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist und der Zucker sich aufgelöst hat. Vorsicht: nicht kochen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Den Zitronensaft in eine große Schüssel geben und die geschmolzene Butter-Zucker-Mischung einrühren. Die Äpfel halbieren, entkernen und mit einer Mandoline hauchdünne Scheiben schneiden. In die Schüssel geben. Sicherstellen, dass die Äpfel mit der Flüssigkeit bedeckt sind und für 15 Minuten beiseitestellen. Danach lassen sich die Apfelscheiben leichter formen.

Die Puddingmasse in die Tarte-Form gießen, sodass sie etwa zur Hälfte gefüllt ist. Danach eine Apfelscheibe um die nächste rollen. Man benötigt etwa 4 oder 5 Scheiben, um eine Rose zu gestalten. Die Unterseite der Rose gerade abschneiden und in die Puddingmasse setzen. Wiederholen, bis die Tarte mit Apfelrosen bedeckt ist.

Den Ofen auf 180 C / Umluft 160 C / Gas Stufe 4 vorheizen. Die Tarte mit braunem Zucker bestreuen und für 20 Minuten backen. Warm servieren.

Recipe credit: REZEPTE UND FOTOS AUS ÄPFEL: REZEPTE AUS DEM OBSTGARTEN VON JAMES RICH, FOTOS VON JACQUI MELVILLE (AT VERLAG, 25 EURO)

Recipe Search

Filter your search to a certain collection or collections.




Werben Sie bei uns

Erreichen Sie die wichtigsten Entscheidungsträger und Trendsetter in Sachen Food, Wein und Reisen.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Marke bei der vielreisenden, kaufkräftigen Premium-Leserschaft und den Liebhabern von gutem Essen, Wein und Reisen erfolgreich in den Vordergrund stellen. Kombi-Buchungen über unsere internationalen Ausgaben verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz, den United Kingdom, Italien, Mexiko, der Republik Türkei sowie im Arabischen Raum.

E_WARNING Error in file Template.php at line 1962: FilesystemIterator::__construct(/srv/users/foodandtravelgermany/apps/foodandtravelgermany/manage/expressionengine/cache/food_and_travel_de/page_cache/): failed to open dir: No such file or directory