{if category_page}

Rezepte

Vor- und Hauptspeisen

{if category_description}

Inspired dishes that cater for every course and every cuisine...

  • Frischer Mungobohnen-Hummus

    Frischer Mungobohnen-Hummus

    Die eingeweichten Mungobohnen abgießen und in einen Topf geben. Mit reichlich kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. 10 Minuten sprudelnd kochen, dann abgießen und in einen Slow Cooker geben. Mit kochendem Wasser auffüllen und abgedeckt 5–6 Stunden bei niedriger oder 4–5 Stunden bei hoher Hitze gar kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Zusammen mit Tahini, Knoblauch, Zitronensaft und Öl...read more

  • Rinderbraten mit Dörrpflaumen

    Rinderbraten mit Dörrpflaumen

    Das Bratenstück kräftig salzen und pfeffern. Die Hälfte des Öls in einer tiefen Pfanne oder einem großen Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten einige Minuten scharf anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen. Das restliche Öl in die Pfanne oder den Bräter geben und Karotten, Zwiebel, Sellerie sowie Steckrüben 5 Minuten darin anschwitzen, bis...read more

  • Langsam gegarte Auberginen mit Zucchini-Tzatziki

    Langsam gegarte Auberginen mit Zucchini-Tzatziki

    Ghee oder Kokosöl in einem großen Topf erhitzen. Auberginenstücke hinzufügen und 10 Minuten braten. Anfangs sieht es so aus, als würde das Öl nicht ausreichen, braten Sie einfach unter Rühren weiter. Zwiebel, Ingwer, Knoblauch und Gewürze hinzufügen und alles eine weitere Minute unter ständigem Rühren braten. Die Auberginenmischung zusammen mit Tomatenp...read more

  • Shiitake-Nudel-Bowl mit knusprigem Tofu

    Shiitake-Nudel-Bowl mit knusprigem Tofu

    Für den knusprigen Tofu den Tofu auf Küchenkrepp abtropfen lassen und dann in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Miso, Sesamöl und Sojasauce in einer Schale vermischen. Tofu hinzufügen und darin wenden. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde marinieren lassen. Die getrockneten Shiitake 15 Minuten in 100 ml kochendem Wasser einweichen. Die Pilze samt Einweichwasser mit Ingwer, Kombu und 700 ml hei...read more

  • Tandoori-Hähnchen

    Tandoori-Hähnchen

    TANDOORI-HÄHNCHEN Die Gewürze mit der Hälfte des Ghee oder Kokosöls vermischen. Den Saft von 1 Limette hinzufügen, salzen und pfeffern. Das Hähnchen in eine Auflaufform geben und mit der Gewürzmischung einreiben. In eine Plastiktüte geben oder in Klarsichtfolie einwickeln, damit die Gewürze gut ins Fleisch einziehen können. Für mindestens 4 Stunden,...read more

  • Würzige Linsen-Karotten-Suppe mit Cashew-Creme

    Würzige Linsen-Karotten-Suppe mit Cashew-Creme

    Ghee oder Kokosöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel hinzufügen und 8 Minuten glasig anschwitzen. Karotten, Sellerie, Panch phoran, Ingwer und Knoblauch hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren 2 weitere Minuten anschwitzen. Die Mischung zusammen mit den Linsen, dem Kardamom, den Chiliflocken, dem Kurkuma und der Brühe in einen Slow Cooker geben und abgedeckt etwa 6–8 Stunden bei niedriger...read more

  • Koreanisches Popcorn-Hähnchen

    Koreanisches Popcorn-Hähnchen

    Für die Barbecue-Sauce einen Topf erwärmen und die Butter darin schmelzen lassen. Schalotten hinzufügen und unter Rühren anschwitzen. Knoblauch, Zucker und Essig hinzufügen, gut rühren, dann die restlichen Zutaten für die Sauce hinzufügen. Alles gut durchmischen. Zum Kochen bringen, anschließend vom Herd ziehen und beiseitestellen. Für den Teig Maismehl, Mehl...read more

  • Kroketten mit Chorizo und schwarzen Bohnen

    Kroketten mit Chorizo und schwarzen Bohnen

    Für die Kroketten zunächst eine Béchamelsauce herstellen. Dazu die Butter in einem Topf bei mittlerer Temperatur schmelzen lassen, dann das Mehl einrühren, bis eine dicke Paste entstanden ist. Eine weitere Minute kochen lassen, bis sie zu bräunen beginnt. Nach und nach die Milch in kleinen Schlucken hinzufügen, dabei immer wieder gut rühren, damit...read more

  • Rind im Salatblatt nach mongolischer Art

    Rind im Salatblatt nach mongolischer Art

    Das Steak gegen die Faser in 1 cm dicke Streifen schneiden. Alle Zutaten für die Marinade vermischen und das Fleisch damit überziehen. Etwa 30 Minuten marinieren lassen. Für den knusprigen Sesamreis das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Reis hinzufügen und in der Pfanne flach drücken, sodass er den Boden auskleidet. Den Reis ohne Rühren oder...read more

  • Dumplings mit Schweinefleisch

    Dumplings mit Schweinefleisch

    Mehl und Wasser zu einem festen, aber weichen Teig verarbeiten – ist er zu trocken, fügen Sie noch etwas Wasser hinzu. Er sollte aber auch nicht zu feucht und klebrig sein. 2 Minuten weichkneten, dann zu einem Ball formen. In Klarsichtfolie wickeln und etwa 20 Minuten ruhen lassen. Alle Zutaten für die Füllung in eine Schüssel geben und gr...read more

  • Südthailändisches BBQ-Hähnchen

    Südthailändisches BBQ-Hähnchen

    Das Öl in einer Pfanne oder einem Wok bei mittlerer Hitze erwärmen und den Knoblauch darin goldbraun anbraten. Zwiebeln hinzufügen, die Hitze reduzieren und in etwa 3 Minuten weich garen. Die trockenen Gewürze hinzufügen und 1 Minute braten, bis sie zu duften beginnen. Kokosnusscreme, Fischsauce und Honig hinzufügen und alles 2 Minuten simmern lassen, dann vom Herd ziehen...read more

  • Würziger Tintenfisch

    Würziger Tintenfisch

    WÜRZIGER TINTENFISCH: Mithilfe eines scharfen Messers die Innenseiten der Tintenfischtuben rautenförmig einritzen, dabei aufpassen, dass das Fleisch nicht vollständig durchgeschnitten wird. Anschließend in 3 x 5 cm große Stücke schneiden. Die vorbereiteten Tintenfische für mindestens 1 Stunde in der Milch einweichen lassen. Herausnehmen und trocken tupfen. Ingwer, rote Chili, Reismehl und Gewürzmischung in eine Sch...read more

  • Page 1 of 22 pages

Rezepte

The Collection - Latest recipes this month

Inspired dishes that cater for every course and every cuisine...

Vor- und Hauptspeisen

  • Frischer Mungobohnen-Hummus

    Frischer Mungobohnen-Hummus

    Die eingeweichten Mungobohnen abgießen und in einen Topf geben. Mit reichlich kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. 10 Minuten sprudelnd kochen, dann abgießen und in einen Slow Cooker geben. Mit kochendem Wasser auffüllen und abgedeckt 5–6 Stunden bei niedriger oder 4–5 Stunden bei hoher Hitze gar kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Zusammen mit Tahini, Knoblauch, Zitronensaft und Öl im Standmixer zu einem glatten, cremigen Hummus mixen. Falls nötig noch etwas Zitronensaft oder Wasser hinzufügen und glatt...read more

  • Rinderbraten mit Dörrpflaumen

    Rinderbraten mit Dörrpflaumen

    Das Bratenstück kräftig salzen und pfeffern. Die Hälfte des Öls in einer tiefen Pfanne oder einem großen Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten einige Minuten scharf anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen. Das restliche Öl in die Pfanne oder den Bräter geben und Karotten, Zwiebel, Sellerie sowie Steckrüben 5 Minuten darin anschwitzen, bis alles weich ist. Lorbeerblätter, Thymianzweige, Knoblauch sowie Brühe hinzufügen und alles gut miteinander vermengen. Die Gemüsemischung...read more

view more Vor- und Hauptspeisen recipes

Desserts und Süßspeisen

  • Cruller mit Apfelwein

    Cruller mit Apfelwein

    Für den Brandteig Apfelwein, Salz und Butter in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, dann die Temperatur erhöhen. Sobald die Flüssigkeit zu kochen beginnt, vom...read more

  • Zitrus-Törtchen mit geröstetem Baiser und Karamell-Dekor

    Zitrus-Törtchen mit geröstetem Baiser und Karamell-Dekor

    Den Ofen auf 200 C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Mürbeteig in 8 Teile teilen, dünn ausrollen und die Tarteletteförmchen damit auskleiden. Gut an den Rändern...read more

  • Festlicher Baiser-Baum

    Festlicher Baiser-Baum

    Die Baisers können bis zu zwei Wochen vorher zubereitet werden. In einem luftdicht verschließbaren Behälter bleiben sie schön kross. Zuerst die gestreiften Baisers zubereiten. Dafür...read more

Kuchen, Brot, Gebäck

  • Cruller mit Apfelwein

    Cruller mit Apfelwein

    Für den Brandteig Apfelwein, Salz und Butter in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, dann die Temperatur erhöhen. Sobald die Flüssigkeit zu kochen beginnt, vom Herd ziehen und rasch das Mehl einrühren, bis ein...read more

  • Zitrus-Törtchen mit geröstetem Baiser und Karamell-Dekor

    Zitrus-Törtchen mit geröstetem Baiser und Karamell-Dekor

    Den Ofen auf 200 C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Mürbeteig in 8 Teile teilen, dünn ausrollen und die Tarteletteförmchen damit auskleiden. Gut an den Rändern andrücken und überschüssigen Teig abschneiden. Die Teigböden...read more

Soßen

  • Frühlingszwiebelöl

    Frühlingszwiebelöl

    Öl und Frühlingszwiebeln bei mittlerer Hitze in einem Topf erwärmen. Ca. 2 Minuten ziehen lassen, bis das Öl kurz vor dem Siedepunkt ist. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Öl in ein sauberes Gefäß füllen. Frühlingszwiebeln...read more

  • Nuoc Cham

    Nuoc Cham

    Fischsauce, Essig, Zucker und 60 ml Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen lassen, dann sofort vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Knoblauch, Chili und Limettensaft untermischen. Hält sich im Kühlschrank etwa 1 Woche....read more

Frischer Mungobohnen-Hummus Rezepte

Kategorie: Vor- und Hauptspeisen

Frischer Mungobohnen-Hummus

Zutaten

  • 100 g getrocknete Mungobohnen, gewaschen und über Nacht eingeweicht
  • 3 EL helles Tahini
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 EL Olivenöl, plus etwas mehr zum Beträufeln

Zum Servieren

  • 1 rote Paprika, entkernt und gewürfelt
  • rote Chiliflocken
  • gehackte Petersilie
  • knuspriges Fladenbrot

Küchengeräte

  • 1 Slow Cooker
  • 1 Küchenmaschine

Zubereitung

Serves FÜR 6 PERSONEN

Die eingeweichten Mungobohnen abgießen und in einen Topf geben. Mit reichlich kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. 10 Minuten sprudelnd kochen, dann abgießen und in einen Slow Cooker geben.

Mit kochendem Wasser auffüllen und abgedeckt 5–6 Stunden bei niedriger oder 4–5 Stunden bei hoher Hitze gar kochen.

Abgießen und abtropfen lassen. Zusammen mit Tahini, Knoblauch, Zitronensaft und Öl im Standmixer zu einem glatten, cremigen Hummus mixen. Falls nötig noch etwas Zitronensaft oder Wasser hinzufügen und glatt mixen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Servierschüssel füllen. Mit Paprikawürfeln, Chiliflocken und Petersilie bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Dazu schmeckt knuspriges Fladenbrot. Luftdicht verschlossen und im Kühlschrank aufbewahrt, hält sich der Hummus bis zu 3 Tage.

Recipe credit: REZEPTE UND FOTOS STAMMEN AUS DEM BUCH SUPERFOOD SLOW COOKER VON NICOLA GRAIMES UND CATHY SEWARD (RYLAND PETERS & SMALL, 13 EURO). FOTOS VON PETER CASSIDY.

Recipe Search

Filter your search to a certain collection or collections.




Werben Sie bei uns

Erreichen Sie die wichtigsten Entscheidungsträger und Trendsetter in Sachen Food, Wein und Reisen.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Marke bei der vielreisenden, kaufkräftigen Premium-Leserschaft und den Liebhabern von gutem Essen, Wein und Reisen erfolgreich in den Vordergrund stellen. Kombi-Buchungen über unsere internationalen Ausgaben verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz, den United Kingdom, Italien, Mexiko, der Republik Türkei sowie im Arabischen Raum.