{if category_page}

Rezepte

Desserts und Süßspeisen

{if category_description}

Inspired dishes that cater for every course and every cuisine...

  • Himbeer-Joghurt- Mousse-Kuchen

    Himbeer-Joghurt- Mousse-Kuchen

    Boden und Seitenwände der Kuchenform mit einer doppelten Lage Frischhaltefolie auskleiden und diese etwas über die Ränder der Form hinauslappen lassen. In einer Schüssel die Kekskrümel mit der geschmolzenen Butter vermischen, Mischung gleichmäßig auf dem Boden der Form verteilen und gut andrücken. 30 Minuten kühl stellen. Für das Himbeer-Mousse die Gelatineblätter 5 Minuten...read more

  • Gebackener Orangen-Pudding mit Grand Marnier

    Gebackener Orangen-Pudding mit Grand Marnier

    Die Milch in einen kleinen Topf geben. Das Mark der Vanilleschote auskratzen und mit den Orangenzesten zur Milch geben. Alles unter Rühren sanft zum Köcheln bringen. Auskühlen lassen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Den Ofen auf 140 C vorheizen. Für das Karamell den Zucker mit 90 ml Wasser in einem Topf bei geringer Hitze schmelzen....read more

  • Trifle aus Beeren, Sauternes und Mascarpone

    Trifle aus Beeren, Sauternes und Mascarpone

    Für die Mascarpone-Creme Eigelb mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Mascarpone hinzufügen und alles gut vermischen. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Creme heben. Eiweiß in eine saubere Schüssel geben und schaumig schlagen. Den restlichen Zucker unterheben und steif schlagen, bis sich weiße Spitzen bilden. Vorsichtig unter die Mascarpone-Creme heben. Die Hälfte...read more

  • Dunkle Rauch-Schokolade

    Dunkle Rauch-Schokolade

    Für die dunkle Rauch-Schokolade am besten Schokodrops verwenden, sie nehmen aufgrund ihrer gleichmäßigen Größe das Raucharoma ideal auf. Schokolade nach dem Smoken unbedingt 24 Stunden ruhen lassen, damit sich das Aroma voll entfalten kann. Das Kalträuchergerät nach Herstelleranweisung mit Holzspänen befüllen und in Betrieb nehmen. Schokolade gleichmäßig auf Backpapier auslegen, ins Kalträucherger...read more

  • Rauchiger Schoko-Pudding mit Sahne

    Rauchiger Schoko-Pudding mit Sahne

    Schokolade und Butter in eine große, hitzebeständige Schüssel geben. Dann im Wasserbad bei niedriger Hitze langsam schmelzen lassen, dabei aufpassen, dass der Schüsselboden nicht das Wasser berührt. Etwas abkühlen lassen. Die Förmchen gut einfetten und mit etwas Puderzucker bestreuen. Eier, Eigelb und Puderzucker schaumig schlagen und unter die geschmolzene Schokoladenmischung heben. Zuletzt das...read more

  • Süßer Teig

    Süßer Teig

    Das Mehl, den Zucker und eine Prise Salz in eine Schüssel sieben. Die kalten Butterwürfel hinzufügen und alles rasch zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Ei und Milch hinzufügen, alles gut verkneten. Teigkugel leicht mit Mehl bestäuben, in Klarsichtfolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen. Bei Zimmertemperatur ausrollen....read more

  • Süße Mandel-Kirsch-Tarte

    Süße Mandel-Kirsch-Tarte

    Eine antihaftbeschichtete Tarteform von 20 cm Durchmesser mit Butter einfetten, mit Mehl bestäuben und kühl stellen. Eine Lage Backpapier auf der Arbeitsfläche ausbreiten, mit Zucker bestreuen, den Teig darauf setzen, eine zweite Lage Backpapier darüber legen. Den Teig zwischen den beiden Papierlagen etwa 3 mm dünn und und etwas größer als die Form ausrollen, sodass man...read more

  • Schoko-Walnuss-Torte mit Schuss

    Schoko-Walnuss-Torte mit Schuss

    Den Backofen auf 180 C vorheizen. Eine Springform von 23 cm Durchmesser sorgfältig einfetten und mit den Semmelbröseln gleichmäßig ausstreuen. Für die Böden die Eiweiße steif schlagen, bis sich weiße Spitzen bilden. Nach und nach den Puderzucker einarbeiten. Die Eigelbe unter die Masse rühren, dann das Mehl zusammen mit dem Backpulver unterziehen. Kakaopulver und...read more

  • Aprikosen-Pistazien-Tarte mit Lavendel-Creme

    Aprikosen-Pistazien-Tarte mit Lavendel-Creme

    Den Ofen auf 220 C vorheizen. Ein Backblech vorbereiten und den Blätterteig auf die Größe des Blechs ausrollen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. 20 Minuten kühl stellen, mit Backpapier und Hülsenfrüchten bedecken, 15 Minuten blind backen. Backpapier und Erbsen entfernen, auskühlen lassen. Die Pistazien auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Zucker und 125 ml Wasser...read more

  • Nektarinen-Fladenbrot mit Kokos-Karamell und süßem Labneh

    Nektarinen-Fladenbrot mit Kokos-Karamell und süßem Labneh

    Den Joghurt in ein mit einem feinen Küchen- oder Käsetuch ausgelegtes Sieb geben. Im Kühlschrank einige Stunden (oder über Nacht) über einer Schüssel abtropfen lassen. Dann mit Puderzucker und Likör vermischen. Mehl, Hefe, Zucker und Salz in einer Schüssel miteinander vermischen. Kokosöl in einen Messbecher geben, so viel heißes Wasser hinzufügen,...read more

  • Pfirsich-Rosenwasser- Galettes

    Pfirsich-Rosenwasser- Galettes

    Für die Mandelcreme die weiche Butter in eine Schüssel geben. Zucker und Rosenblütenwasser hinzufügen. Alles zu einer glatten Paste verarbeiten, dann das Ei untermischen, dabei aufpassen, dass sich keine Klümpchen bilden. Gemahlene Mandeln und Mehl untermischen und zu einer Creme verarbeiten. Kühl stellen. Blätterteig auf einer sauberen Arbeitsfläche ausrollen. Mithilfe einer Tasse...read more

  • Pfirsich Melba

    Pfirsich Melba

    Dieses Rezept ist für mehr als die hier verwendeten 6 Kugeln Eiscreme ausgelegt. Restliches Eis im Tiefkühler aufbewahren und bei anderer Gelegenheit mit Himbeerkompott oder anderen Früchten servieren. Gefriergetrocknete Himbeeren (für das Krokant) findet man in gut sortierten Bio-Märkten, Feinkostläden oder online. Für das Eis die Crème double in einem kleinen Topf bei...read more

  • Page 1 of 5 pages

Rezepte

The Collection - Latest recipes this month

Inspired dishes that cater for every course and every cuisine...

Vor- und Hauptspeisen

  • Schmetterlingshuhn mit Chermoula

    Schmetterlingshuhn mit Chermoula

    Die Poularde mit der Brust nach unten und mit dem Bürzel zur Tischkante auf ein Schneidebrett legen. Mit der Geflügelschere oder einer kräftigen Küchenschere seitlich des Bürzels entlang des Rückgrats aufschneiden. Denselben Schnitt auf der anderen Seite führen, Rückgrat entsorgen. Das Huhn wenden, mit den Händen kräftig flach drücken, in eine Auflaufform legen und beiseitestellen. Die Zutaten für die Chermoula halbieren – eine Hälfte wird für die...read more

  • Gegrillter Salat mit Röstzitronen-Dressing

    Gegrillter Salat mit Röstzitronen-Dressing

    Als erstes den Grill für direktes Grillen vorheizen. Danach für das Dressing die Zitronenschale fein abreiben und mit Buttermilch, Mayonnaise, Öl, Knoblauch und Zucker in einer Schüssel verquirlen, bis das Dressing eine sämige Konsistenz hat. Die Zitrone halbieren und mit der Schnittseite nach unten 2–3 Minuten grillen, bis sie leicht gebräunt und karamellisiert ist. Abkühlen lassen. Sobald sie handwarm ist, den Zitronensaft direkt in das Dressing pressen. Alles nochmals verquirlen und nach Geschmack würzen. ...read more

view more Vor- und Hauptspeisen recipes

Desserts und Süßspeisen

Kuchen, Brot, Gebäck

  • Himbeer-Joghurt- Mousse-Kuchen

    Himbeer-Joghurt- Mousse-Kuchen

    Boden und Seitenwände der Kuchenform mit einer doppelten Lage Frischhaltefolie auskleiden und diese etwas über die Ränder der Form hinauslappen lassen. In einer Schüssel die Kekskrümel mit der geschmolzenen Butter vermischen, Mischung gleichmäßig auf dem...read more

  • Süßer Teig

    Süßer Teig

    Das Mehl, den Zucker und eine Prise Salz in eine Schüssel sieben. Die kalten Butterwürfel hinzufügen und alles rasch zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Ei und Milch hinzufügen, alles gut verkneten. Teigkugel leicht mit Mehl...read more

Soßen

  • Süße Chili-Sauce

    Süße Chili-Sauce

    Die Hälfte der Chilischoten grob hacken, in die Küchenmaschine oder den Mixer geben. Die Samen und Trennhäute der restlichen Schoten entfernen, die Schoten grob hacken und mit dem Knoblauch zu den übrigen Schoten geben. Fein zerkleinern. Chilipaste...read more

  • Schalotten-Knoblauch- Salsa mit Biss

    Schalotten-Knoblauch- Salsa mit Biss

    Alle Zutaten miteinander vermischen. Kurz vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken....read more

Himbeer-Joghurt- Mousse-Kuchen Rezepte

Kategorie: Desserts und SüßspeisenKuchen, Brot, Gebäck

Himbeer-Joghurt- Mousse-Kuchen

Zutaten

  • 220 g Vollkornkekse, zerkrümelt
  • 100 g Butter, geschmolzen
  • 1 runde Springform von 20 cm Durchmesser

Für das Himbeer-Mousse

  • 3 Blätter Titanium-Gelatine
  • 500 g Himbeerpüree
  • 2 EL Puderzucker
  • 300 ml Sahne, steif geschlagen

Für das Joghurt-Mousse

  • 3 Blätter Titanium-Gelatine
  • 300 ml Sahne
  • 240 g griechischer Joghurt
  • 75 Puderzucker
  • 1 TL Vanillemark

Zum Servieren

  • frische Himbeeren

Zubereitung

Serves FÜR 10–12 PERSONEN

Boden und Seitenwände der Kuchenform mit einer doppelten Lage Frischhaltefolie auskleiden und diese etwas über die Ränder der Form hinauslappen lassen. In einer Schüssel die Kekskrümel mit der geschmolzenen Butter vermischen, Mischung gleichmäßig auf dem Boden der Form verteilen und gut andrücken. 30 Minuten kühl stellen.

Für das Himbeer-Mousse die Gelatineblätter 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Zucker und 100 g Himbeerpüree unter Rühren in einem kleinen Topf langsam schmelzen lassen. Wasser aus der Gelatine drücken und diese unter das warme Himbeerpüree rühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Restliches Himbeerpüree unterrühren. Vom Herd ziehen, alles etwas abkühlen lassen.

Die geschlagene Sahne unter das lauwarme Himbeerpüree heben, über den Keksboden geben und glatt streichen. Etwa 1 Stunde kühl stellen.

Für das Joghurt-Mousse die Gelatineblätter 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. 60 ml Sahne in einem Topf langsam erwärmen. Wasser aus der Gelatine drücken, zur warmen Sahne geben und rühren bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Etwas abkühlen lassen, dann den Joghurt unterheben.

Restliche Sahne mit Zucker und Vanillemark steif schlagen, Joghurtmischung unterheben. Die Mischung gleichmäßig über dem Himbeer-Mousse verteilen und glatt streichen. Für mindestens eine weitere Stunde kalt stellen.

Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen, mithilfe eines angewärmten Messers von den Rändern lösen und in 10 oder 12 gleich große Stücke schneiden. Mit frischen Himbeeren nach Belieben garniert servieren.

Recipe credit: REZEPTE UND BILDER AUS DIESER STRECKE STAMMEN AUS DEM BUCH NEIL PERRY’S GOOD COOKING VON NEIL PERRY, FOTOS VON EARL CARTER (MURDOCH BOOKS, 20 EURO)

Recipe Search

Filter your search to a certain collection or collections.

Werben Sie bei uns

Erreichen Sie die wichtigsten Entscheidungsträger und Trendsetter in Sachen Food, Wein und Reisen.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Marke bei der vielreisenden, kaufkräftigen Premium-Leserschaft und den Liebhabern von gutem Essen, Wein und Reisen erfolgreich in den Vordergrund stellen. Kombi-Buchungen über unsere internationalen Ausgaben verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz, den United Kingdom, Italien, Mexiko, der Republik Türkei sowie im Arabischen Raum.