{if category_page}

Rezepte

Kuchen, Brot, Gebäck

{if category_description}

Inspired dishes that cater for every course and every cuisine...

  • Winterlicher Kuchen mit Karamell-Feigen

    Winterlicher Kuchen mit Karamell-Feigen

    Den Ofen auf 160 C vorheizen und die Kuchenform mit Backpapier auslegen. Butter, Zucker und 100 g Muscovadozucker 2 Minuten schaumig schlagen. Die Eier nacheinander unterschlagen, dann den Golden Sirup untermischen. Das Mehl, den Natron, den Ingwer und 150 ml heißes Wasser einarbeiten, bis ein glatter Teig entstanden ist. In die Form füllen und 1¼ Stunden backen. Eventuell mit Alufolie abdecken, damit die...read more

  • M’tabaq: Süße Päckchen mit Käsefüllung

    M’tabaq: Süße Päckchen mit Käsefüllung

    Ein großes, sauberes Backblech mit der geschmolzenen Butter bepinseln. Eine Lage Filoteig hineinlegen, mit geschmolzener Butter bestreichen, dann 5 weitere Lagen darauf setzen, dabei immer wieder mit Butter bepinseln. Restlichen Filoteig mit einem feuchten Küchentuch abdecken, damit er nicht austrocknet. Käse in 6 Portionen teilen. Die erste Portion in die Mitte des Teiges setzen und mit den Fingern gleichmä...read more

  • Namoura: Grießkuchen mit Rosenwasser-Sirup

    Namoura: Grießkuchen mit Rosenwasser-Sirup

    Die Innenseite einer Backform 30 x 20 cm) mit dem Tahin ausstreichen. Kardamomsaat aus den Kapseln lösen und im Mörser fein zermahlen. Zusammen mit Grieß, Joghurt, Zucker, Backpulver, Rosenwasser und ¼ TL feinem Meersalz in eine große Schüssel geben. Gut miteinander vermischen, dann die Mischung in die vorbereitete Form füllen. Mit einem leicht befeuchteten Metalllöffel die Oberfl...read more

  • Cruller mit Apfelwein

    Cruller mit Apfelwein

    Für den Brandteig Apfelwein, Salz und Butter in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, dann die Temperatur erhöhen. Sobald die Flüssigkeit zu kochen beginnt, vom Herd ziehen und rasch das Mehl einrühren, bis ein dicker, glatter Teig entsteht. Den Topf auf den Herd stellen und 1 weitere Minute rühren. Den Teig in die R...read more

  • Zitrus-Törtchen mit geröstetem Baiser und Karamell-Dekor

    Zitrus-Törtchen mit geröstetem Baiser und Karamell-Dekor

    Den Ofen auf 200 C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Mürbeteig in 8 Teile teilen, dünn ausrollen und die Tarteletteförmchen damit auskleiden. Gut an den Rändern andrücken und überschüssigen Teig abschneiden. Die Teigböden mehrmals mit einer Gabel einstechen und 20 Minuten kühl stellen. Die Teigböden mit Backpapier belegen und mit Hülsenfr...read more

  • Schichttorte mit Haselnuss-Baiser und Schokolade

    Schichttorte mit Haselnuss-Baiser und Schokolade

    Für die Haselnuss-Baiser-Platten Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen, bis sich Spitzen bilden. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Die gemahlenen Haselnüsse unterheben, dann den Essig unterrühren. Den Ofen auf 180 C vorheizen. Fünf Backbleche mit Backpapier auslegen und je einen runden Kreis von 18 cm Durchmesser darauf zeichnen. Die Baisermasse gleichmäßig darauf verteilen, sodass...read more

  • Rosenblätter-Tarte mit Granatapfelkernen und Pistazien

    Rosenblätter-Tarte mit Granatapfelkernen und Pistazien

    Zuerst die Rosenblüten kandieren. Dafür das Eiweiß steif schlagen und die Rosenblütenblätter damit bestreichen. Mit Puderzucker bestäuben, bis sie vollständig davon bedeckt sind. Auf Backpapier an einem warmen Ort trocknen und aushärten lassen, am besten über Nacht. Anschließend zwischen mehreren Lagen Backpapier luftdicht aufbewahren. Für den Mürbeteig Mehl und eine...read more

  • Schokoladen-Cupcakes

    Schokoladen-Cupcakes

    Für die dunkle Schokoladen-Ganache: Die Sahne in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze und unter Rühren sanft erwärmen. Dabei aufpassen, dass sie nicht anbrennt. Die Schokolade in eine große Schüssel füllen, Sahne in kleinen Portionen ein ießen lassen und gründlich unterrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Schüssel mit der...read more

  • Schokoladen-Pudding mit weichem Kern

    Schokoladen-Pudding mit weichem Kern

    Den Ofen auf 200 C vorheizen. Ein Backblech 5 Minuten darin erhitzen. Die Förmchen leicht einfetten und jeweils 125 ml Teig hineinfüllen. Auf das Blech setzen und 12 Minuten backen. Die Schokopuddings etwa 1 Minute abkühlen lassen, dann auf Teller verteilen und pur oder mit Kakaopulver, Beeren und Sahne garniert sofort servieren....read more

  • Schokoladen-Schichttorte

    Schokoladen-Schichttorte

    Für die dunkle Schokoladen-Ganache: Die Sahne in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze und unter Rühren sanft erwärmen. Dabei aufpassen, dass sie nicht anbrennt. Die Schokolade in eine große Schüssel füllen, Sahne in kleinen Portionen ein ießen lassen und gründlich unterrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Schüssel mit der...read more

  • Basis-Schokokuchen

    Basis-Schokokuchen

    Butter und Schokolade in einem Topf unter Rühren schmelzen lassen. Kakaopulver und Milch einrühren. Beiseitestellen und abkühlen lassen. Eier und beide Zuckersorten in der Küchenmaschine 12–15 Minuten schaumig schlagen. Die Schokoladenmischung unterheben und alles erneut schaumig aufschlagen. Bei niedriger Geschwindigkeit nach und nach das Mehl hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Ofen auf 170...read more

  • Schoko-Cayenne-Karamell-Törtchen mit Haselnusskruste

    Schoko-Cayenne-Karamell-Törtchen mit Haselnusskruste

    Den Ofen auf 180 C vorheizen. Für die Böden Butter in einer kleinen Pfanne sanft schmelzen lassen und mit kreisenden Bewegungen auf dem gesamten Pfannenboden verteilen. Bräunen lassen, dabei aber aufpassen, dass sie nicht verbrennt. Sie sollte nussig duften und eine schöne, glänzende, karamellfarbene Tönung haben. Vom Herd ziehen und in eine Schüssel geben. ...read more

  • Page 1 of 6 pages

Rezepte

The Collection - Latest recipes this month

Inspired dishes that cater for every course and every cuisine...

Vor- und Hauptspeisen

  • Gerösteter Rote-Bete-Salat mit Dinkel

    Gerösteter Rote-Bete-Salat mit Dinkel

    Den Ofen auf 200 C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Rote Beten und Zwiebeln in Spalten schneiden und auf dem Blech verteilen. Mit 1 EL ÖL beträufeln, salzen und pfeffern, dann mit Folie abdecken. 1 Stunde im Ofen backen, nach der Hälfte der Garzeit die Folie entfernen. Währenddessen die Dinkelkörner abgießen und in einen Topf mit frischem, kaltem Wasser geben. Zum Kochen bringen und 25–30 Minuten köcheln lassen, bis sie gar sind. Abgießen, kalt abbrausen und...read more

  • Jerk-Chicken mit mexikansichen Bohnen

    Jerk-Chicken mit mexikansichen Bohnen

    Die Bohnen abgießen und abbrausen. In einen Topf mit kaltem Wasser geben und erst 10 Minuten köcheln, dann 45–55 Minuten sanft simmern lassen. Abgießen und beiseitestellen. Für die Gewürzmischung Pfefferkörner, Zimtstange und Pimentkörner in einer Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, bis sie zu duften beginnen. Im Mörser fein mahlen und mit Cayennepfeffer, Thymian und Muskatnuss mischen. Das Hähnchen waschen und trocken tupfen. 1½ EL Gewürzmischung mit der Hälfte des Öls, Salz...read more

view more Vor- und Hauptspeisen recipes

Desserts und Süßspeisen

Kuchen, Brot, Gebäck

  • Winterlicher Kuchen mit Karamell-Feigen

    Winterlicher Kuchen mit Karamell-Feigen

    Den Ofen auf 160 C vorheizen und die Kuchenform mit Backpapier auslegen. Butter, Zucker und 100 g Muscovadozucker 2 Minuten schaumig schlagen. Die Eier nacheinander unterschlagen, dann den Golden Sirup untermischen. Das Mehl, den Natron, den Ingwer und 150 ml heißes Wasser einarbeiten,...read more

  • M’tabaq: Süße Päckchen mit Käsefüllung

    M’tabaq: Süße Päckchen mit Käsefüllung

    Ein großes, sauberes Backblech mit der geschmolzenen Butter bepinseln. Eine Lage Filoteig hineinlegen, mit geschmolzener Butter bestreichen, dann 5 weitere Lagen darauf setzen, dabei immer wieder mit Butter bepinseln. Restlichen Filoteig mit einem feuchten Küchentuch abdecken, damit er nicht...read more

Soßen

  • Frühlingszwiebelöl

    Frühlingszwiebelöl

    Öl und Frühlingszwiebeln bei mittlerer Hitze in einem Topf erwärmen. Ca. 2 Minuten ziehen lassen, bis das Öl kurz vor dem Siedepunkt ist. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Öl in ein sauberes Gefäß füllen. Frühlingszwiebeln...read more

  • Nuoc Cham

    Nuoc Cham

    Fischsauce, Essig, Zucker und 60 ml Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen lassen, dann sofort vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Knoblauch, Chili und Limettensaft untermischen. Hält sich im Kühlschrank etwa 1 Woche....read more

Winterlicher Kuchen mit Karamell-Feigen Rezepte

Kategorie: Desserts und SüßspeisenKuchen, Brot, Gebäck

Winterlicher Kuchen mit Karamell-Feigen

Zutaten

  • 250 g ungesalzene Butter, weich
  • 225 g feiner Zucker
  • 125 g heller Muscovadozucker
  • 3 Eier
  • 110 g Golden Sirup; alternativ heller Honig
  • 300 g Weizenmehl
  • 1 1/2 TL Natron
  • 1 EL gemahlener Ingwer
  • 4 Feigen
  • 150 g Dulce de leche

Küchengeräte

  • 1 runde Kuchenform (22 cm Durchmesser)

Zubereitung

Serves FÜR 12 PERSONEN

Den Ofen auf 160 C vorheizen und die Kuchenform mit Backpapier auslegen. Butter, Zucker und 100 g Muscovadozucker 2 Minuten schaumig schlagen. Die Eier nacheinander unterschlagen, dann den Golden Sirup untermischen.

Das Mehl, den Natron, den Ingwer und 150 ml heißes Wasser einarbeiten, bis ein glatter Teig entstanden ist. In die Form füllen und 1¼ Stunden backen. Eventuell mit Alufolie abdecken, damit die Oberfläche nicht verbrennt. Stäbchenprobe machen.

Herausnehmen und 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Die Feigen vierteln und mit dem restlichen Muscovadozucker bestreuen. Mit den Schnittseiten nach oben unter den Backofengrill legen und etwa 1 Minute rösten. Das Dulce de leche im Wasserbad erwärmen. Es sollte die Konsistenz von flüssiger Sahne bekommen.

Den Kuchen in Stücke schneiden, mit den Feigen anrichten und mit dem flüssigen Dulce de leche beträufelt servieren.

Recipe credit: FOTOS: IAN WALLACE. REZEPTE UND FOODSTYLING: LOUISE PICKFORD

Recipe Search

Filter your search to a certain collection or collections.




Werben Sie bei uns

Erreichen Sie die wichtigsten Entscheidungsträger und Trendsetter in Sachen Food, Wein und Reisen.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Marke bei der vielreisenden, kaufkräftigen Premium-Leserschaft und den Liebhabern von gutem Essen, Wein und Reisen erfolgreich in den Vordergrund stellen. Kombi-Buchungen über unsere internationalen Ausgaben verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz, den United Kingdom, Italien, Mexiko, der Republik Türkei sowie im Arabischen Raum.