{if category_page}

Rezepte

Kuchen, Brot, Gebäck

{if category_description}

Inspired dishes that cater for every course and every cuisine...

  • Schoko-Kirsch- Käsekuchen

    Schoko-Kirsch- Käsekuchen

    Für den Boden die Form mit Backpapier auslegen, mit etwas Butter an den Seiten befestigen. Die Kekse in der Küchenmaschine fein zerkrümeln. Dann die Butter hinzufügen und in die Keksmasse einarbeiten. Die Mischung in die vorbereitete Form füllen und gut andrücken. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen. Den Ofen auf 170 C vorheizen. Schokolade und...read more

  • Tarte de Saint-Emilion au Chocolat

    Tarte de Saint-Emilion au Chocolat

    Mehl, Mandeln und 1⁄4 TL Salz in die Schüssel der Küchenmaschine geben und vermischen. Butter zufügen und alles zu Krümeln verarbeiten. Den Zucker untermischen. Eigelb-Wasser-Mischung bei laufendem Motor untermischen, bis sich alles gut verbunden hat. Auf Klarsichtfolie legen, flachdrücken und 15 Minuten kaltstellen. Den Ofen auf 200 C vorheizen. Ein Backblech im Ofen erhitzen. Teig ausrollen und in...read more

  • Gedämpfte Brötchen

    Gedämpfte Brötchen

    Hefe und Wasser in der Rührschüssel einer Küchenmaschine vermischen. Mehl, Zucker, Milchpulver, Salz, Natron und Backpulver hinzufügen. Bei laufendem Motor die weiche Butter in kleinen Flöckchen hinzufügen, alles mit den Knethaken zu einem Teig verarbeiten. Bei kleinster Stufe etwa 10 Minuten durchkneten. Alternativ kann man den Teig auch per Hand kneten, dann verdoppelt sich die...read more

  • Torta di Mele

    Torta di Mele

    Den Ofen auf 180 C vorheizen. Eine Kuchenform (23 cm Ø) einfetten oder mit Backpapier auslegen. Äpfel mit Zitronensaft und 2 EL Zucker in eine Schüssel geben. Restlichen Zucker mit der Butter schaumig schlagen. Eier hinzufügen und alles zu einer dicken, hellen Masse verschlagen. Milch und Zitronenabrieb hinzufügen, dann Mehl, Backpulver und Salz untermischen. Die Hälfte der Apfelspalten zusammen mit...read more

  • Orangen-Cashew-Kuchen mit Safran-Sirup

    Orangen-Cashew-Kuchen mit Safran-Sirup

    Den Ofen auf 170 C vorheizen. Eine große Kastenform einfetten. Butter, Zucker und Orangenabrieb schaumig schlagen. Nach und nach Eier und Orangenblütenwasser unterrühren, bis alles miteinander verbunden ist. Dabei immer auch etwas Mehl unterrühren, damit die Masse nicht gerinnt. Restliches Mehl, Backpulver und Cashews unterheben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. In die vorbereitete Form f...read more

  • Süßer Birnen-Brombeer- Auflauf

    Süßer Birnen-Brombeer- Auflauf

    Ofen auf 200 C vorheizen. Birnen schälen und das untere Drittel quer abschneiden. Die oberen zwei Drittel samt Stiel intakt lassen, das untere Drittel entkernen und in 1 cm große Stücke schneiden. Die Birnenstücke mit den Brombeeren und der Hälfte des Orangensafts in die Form geben. 1 EL Zucker mit der Hälfte der Orangenschale vermischen, über die...read more

  • Birnen-Schoko-Kuchen mit salzigem Karamell und Birnen-Sorbet

    Birnen-Schoko-Kuchen mit salzigem Karamell und Birnen-Sorbet

    Birnen- oder Apfelsaft in einen Topf geben, die Birnen klein schneiden und hinzufügen. Honig und Glucosesirup hinzufügen. Zum Köcheln bringen, 8–10 Minuten auf kleiner Flamme simmern lassen, bis die Birnen weich gegart sind. Abkühlen lassen. Mit dem Zitronensaft und dem Obstbrand in einen Mixer geben und zu einem glatten Püree mixen. In der Eismaschine zu einem...read more

  • Birnen-Tarte mit Stilton- Käse und Pinienkern-Teig

    Birnen-Tarte mit Stilton- Käse und Pinienkern-Teig

    Den Ofen auf 180 C vorheizen. Mehl und 30 g Pinienkerne in der Küchenmaschine zu feinen Krümeln verarbeiten. Butter hinzufügen und alles durchmischen. Die Eigelb-Wasser-Mischung hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Form mit Backpapier auskleiden. Den Teig dünn ausrollen und die Form damit auskleiden, dabei den Teig gut in die Ränder drücken....read more

  • Baklava-Parfait mit Rosenwasser und Pistazien

    Baklava-Parfait mit Rosenwasser und Pistazien

    Den Ofen auf 180 C vorheizen. Pistazien, Mandeln und Zimt in die Küchenmaschine geben und grob mahlen, dann den Zucker unterrühren. 4 TL der Nussmischung zum Garnieren beiseitestellen. Eine Kastenform von 23 cm Länge leicht einölen. Jedes Filoteigblatt halbieren und auf die Größe der Form zurechtschneiden. 8 Teigblatthälften mit flüssiger Butter bepinseln und Blatt für Blatt...read more

  • Honig-Walnuss- Früchtebrot

    Honig-Walnuss- Früchtebrot

    Den Ofen auf 160 C vorheizen und eine Kastenform einfetten. Butter, Zucker und 2 EL Honig in der Küchenmaschine schaumig schla- gen. Mehl mit Backpulver vermengen, mit der Gewürzmischung und den Eiern in die Küchenmaschine geben und alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig verarbeiten. Bananen, Feigen und die Hälfte der Walnüsse unterheben und in die vorbereitete Form...read more

  • Pão de Queijo

    Pão de Queijo

    125 ml Wasser, die Milch, das Öl und 1 TL Meersalz in einer großen Pfanne zum Kochen bringen. Vom Herd ziehen, kurz bevor die Mischung überkocht. Das Mehl hinzufügen und rasch unterrühren. Unter ständigem Rühren zu einem glatten, feuchten Teig verarbeiten. Er sollte sich gut vom Rand lösen. In die Schüssel einer Küchenmaschine mit...read more

  • Tarte Tatin mit Birne, Ingwer und Thymian

    Tarte Tatin mit Birne, Ingwer und Thymian

    Den Ofen auf 190 C vorheizen. Die Birnen schälen, vierteln und entkernen. Beiseitestellen. Ingwer, Zucker, Zitronenschale und -saft in ein Gefäß geben, gut miteinander vermischen und dann in eine ofenfeste Pfanne oder Tarte-Tatin-Form (25 cm Ø) gießen. Auf dem Herd bei milder Hitze 5 Minuten erwärmen, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Die Hitze etwas hochschalten und 5 Minuten...read more

  • Page 1 of 2 pages

Rezepte

The Collection - Latest recipes this month

Inspired dishes that cater for every course and every cuisine...

Vor- und Hauptspeisen

  • Kobeiba mit Auberginen

    Kobeiba mit Auberginen

    Für die Kobeiba den Bulgur etwa 20 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Abgießen, abtropfen lassen und überschüssiges Wasser vorsichtig ausdrücken. Fleisch und Bulgur in einer Küchenmaschine zu einer feinen Paste verarbeiten. Zwiebel, Piment, eine Prise frisch gemahlenen, schwarzen Pfeffer und 2 TL Salz in eine große Schüssel geben, die Fleisch- Bulgur-Paste hinzufügen und alles mit den Händen zu einer sämigen Mischung verkneten. Falls sie zu trocken sein sollte, einfach etwas Wasser unterkneten. ...read more

  • Frittierte Eier mit Dukkah

    Frittierte Eier mit Dukkah

    Für das Dukkah Saaten und Erdnüsse separat in einer Pfanne bei mittlerer Hitze trocken rösten. Dabei aufpassen, dass sie nicht verbrennen. In einer Gewürzmühle oder im Mörser mit Salz und Pfeffer mahlen, bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben. Luftdicht verschließen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Eier hineingeben und in etwa 5 Minuten wachsweich kochen. Für etwas härtere Eier eine Minute länger im Wasser lassen. Herausnehmen und sofort...read more

view more Vor- und Hauptspeisen recipes

Desserts und Süßspeisen

  • Schokoladen-Mousse mit salziger Schokoladen- Sauce

    Schokoladen-Mousse mit salziger Schokoladen- Sauce

    Schokolade und die Hälfte der Crème double in eine Schüssel geben. Im Wasserbad in etwa 3 Minuten schmelzen, dabei aufpassen, dass die Schokolade nicht verbrennt. Schüssel aus...read more

  • Schoko-Kirsch- Käsekuchen

    Schoko-Kirsch- Käsekuchen

    Für den Boden die Form mit Backpapier auslegen, mit etwas Butter an den Seiten befestigen. Die Kekse in der Küchenmaschine fein zerkrümeln. Dann die Butter hinzufügen...read more

  • Schokoladen-Wodka

    Schokoladen-Wodka

    Beide Zutaten gut miteinander vermischen. Bis zum Servieren kühl stellen. Schnapsgläser für 15 Minuten ins Eisfach legen. Schokoladen-Wodka eiskalt servieren....read more

Kuchen, Brot, Gebäck

  • Schoko-Kirsch- Käsekuchen

    Schoko-Kirsch- Käsekuchen

    Für den Boden die Form mit Backpapier auslegen, mit etwas Butter an den Seiten befestigen. Die Kekse in der Küchenmaschine fein zerkrümeln. Dann die Butter hinzufügen und in die Keksmasse einarbeiten. Die Mischung in die vorbereitete...read more

  • Tarte de Saint-Emilion au Chocolat

    Tarte de Saint-Emilion au Chocolat

    Mehl, Mandeln und 1⁄4 TL Salz in die Schüssel der Küchenmaschine geben und vermischen. Butter zufügen und alles zu Krümeln verarbeiten. Den Zucker untermischen. Eigelb-Wasser-Mischung bei laufendem Motor untermischen, bis sich alles gut verbunden hat. Auf Klarsichtfolie...read more

Soßen

  • Frittierte Eier mit Dukkah

    Frittierte Eier mit Dukkah

    Für das Dukkah Saaten und Erdnüsse separat in einer Pfanne bei mittlerer Hitze trocken rösten. Dabei aufpassen, dass sie nicht verbrennen. In einer Gewürzmühle oder im Mörser mit Salz und Pfeffer mahlen, bis sich...read more

  • Eingelegte Zitronen mit Saflor

    Eingelegte Zitronen mit Saflor

    Das Salz, die Schwarzkümmelsaat und das Saflor in einer kleinen Schüssel miteinander vermischen. Die Zitronen längs in Viertel ein-, aber nicht durchschneiden, sodass sie unten noch zusammengehalten werden und nicht auseinanderfallen. Jede Zitrone innen mit einer guten...read more

Schoko-Kirsch- Käsekuchen Rezepte

Kategorie: Desserts und SüßspeisenKuchen, Brot, Gebäck

Schoko-Kirsch- Käsekuchen

Zutaten

  • 250 g dunkle Schokoladenkekse, gut gekühlt
  • 65 g gesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt

Für die Füllung

  • 200 g dunkle Schokolade mit 70 % Kakaoanteil, zerkleinert
  • 200 ml Crème double
  • 400 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 große Eier
  • 75 g Kristallzucker
  • 2 EL Kakaopulver, gesiebt
  • 440 g entsteinte Kirschen in Sirup, aus dem Glas

Zum Servieren

  • 2 EL Kristallzucker
  • 200 ml Crème double
  • 2 TL Kirschwasser (optional)
  • 1⁄2 TL Kakaopulver, gesiebt
  • 1 TL Puderzucker, gesiebt
  • 1 tiefe Kuchenform mit losem Boden (20 cm Ø)

Zubereitung

Serves FÜR 6–9 PERSONEN

Für den Boden die Form mit Backpapier auslegen, mit etwas Butter an den Seiten befestigen. Die Kekse in der Küchenmaschine fein zerkrümeln. Dann die Butter hinzufügen und in die Keksmasse einarbeiten. Die Mischung in die vorbereitete Form füllen und gut andrücken. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.
Den Ofen auf 170 C vorheizen. Schokolade und Crème double in eine Schüssel geben. Im Wasserbad in etwa 5 Minuten schmelzen. Schüssel aus dem Wasserbad nehmen, kurz ruhen lassen und die Masse gut umrühren. Etwa 10 Minuten abkühlen lassen. Frischkäse in eine Schüssel geben. Nacheinander die Eier, dann Zucker und Kakaopulver hinzufügen. Die geschmolzene Schokoladenmasse mit einem Holzlöffel unterheben. Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, den Sirup dabei auffangen, in einen Topf geben und beiseite stellen. 150 g Kirschen abwiegen und hacken. Die restlichen Kirschen im Ganzen zum Sirup geben, gehackte Kirschen unter die Füllung heben.

Füllung auf dem Keksboden verteilen. Im vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen. Den Ofen ausschalten und den Kuchen etwa 1 Stunde darin auskühlen lassen. Über Nacht im Kühlschrank komplett auskühlen lassen.

Vor dem Servieren den Kristallzucker in den Topf zum Kirschsirup und den ganzen Kirschen geben und bei sanfter Hitze langsam auflösen. Die Hitze hochschalten und alles zu einem dicken, glänzenden Sirup einkochen lassen. Crème double mit Kirschwasser, Kakaopulver und Puderzucker zu einer luftigen Crème aufschlagen. Kuchen in Stücken schneiden, mit den Sirupkirschen und der Crème servieren.

Recipe credit: REZEPTE UND FOODSTYLING: LINDA TUBBY. FOTOS UND STYLING: ANGELA DUKES

Recipe Search

Filter your search to a certain collection or collections.

Werben Sie bei uns

Erreichen Sie die wichtigsten Entscheidungsträger und Trendsetter in Sachen Food, Wein und Reisen.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Marke bei der vielreisenden, kaufkräftigen Premium-Leserschaft und den Liebhabern von gutem Essen, Wein und Reisen erfolgreich in den Vordergrund stellen. Kombi-Buchungen über unsere internationalen Ausgaben verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz, den United Kingdom, Italien, Mexiko, der Republik Türkei sowie im Arabischen Raum.