{if category_page}

Rezepte

{if category_description}

Inspired dishes that cater for every course and every cuisine...

  • In Sake gebeizter Lachs mit Gurkensalat, Kaviar und Crème freîche

    In Sake gebeizter Lachs mit Gurkensalat, Kaviar und Crème freîche

    Die Lachshaut zwei Tage vor dem Servieren von losen Schuppen befreien und den Fisch mit der Fleischseite nach oben in eine rostfreie Schale legen. Den Sake gleichmäßig darübergießen. Die übrigen Zutaten mischen und auf die Fleischseite geben, wobei der flachere Schwanz mit einer dünneren Schicht bedeckt sein sollte. 48 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Cr...read more

Rezepte

The Collection - Latest recipes this month

Inspired dishes that cater for every course and every cuisine...

Vor- und Hauptspeisen

  • In Sake gebeizter Lachs mit Gurkensalat, Kaviar und Crème freîche

    In Sake gebeizter Lachs mit Gurkensalat, Kaviar und Crème freîche

    Die Lachshaut zwei Tage vor dem Servieren von losen Schuppen befreien und den Fisch mit der Fleischseite nach oben in eine rostfreie Schale legen. Den Sake gleichmäßig darübergießen. Die übrigen Zutaten mischen und auf die Fleischseite geben, wobei der flachere Schwanz mit einer dünneren Schicht bedeckt sein sollte. 48 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Crème fraîche mit dem Senf verrühren. In der Zwischenzeit den Gurkensalat vorbereiten. Die Gurken gestreift schälen (es...read more

view more Vor- und Hauptspeisen recipes

Desserts und Süßspeisen

Kuchen, Brot, Gebäck

Soßen

In Sake gebeizter Lachs mit Gurkensalat, Kaviar und Crème freîche Rezepte

Kategorie: Vor- und Hauptspeisen

In Sake gebeizter Lachs mit Gurkensalat, Kaviar und Crème freîche

Zutaten

  • 700 g Lachsfilet ohne Gräten
  • 2 EL Sake
  • 125 g Meersalzflocken
  • 150 g Zucker
  • 1 TL frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 2 TL grob gemahlener rosa Pfeffer
  • 1 EL grob gemahlene Koriandersamen
  • 40 g frische Basilikumblätter, fein gehackt

Für den Gurkensalat

  • 175 g Minigurken
  • 1 TL Meersalzflocken
  • 2 TL Zucker
  • 2 TL weißer Balsamicoessig
  • 2 TL Sesamsaat, leicht geröstet
  • 1 TL Pul-Biber-Chiliflocken

Zum Servieren

  • 200 ml Crème fraîche
  • 1 TL Dijonsenf
  • Kaviar nach Belieben, dazu Cracker

Zubereitung

Serves FÜR 6-8 PERSONEN (Zwei Tage vor dem Servieren mit den Vorbereitungen beginnen)

Die Lachshaut zwei Tage vor dem Servieren von losen Schuppen befreien und den Fisch mit der Fleischseite nach oben in eine rostfreie Schale legen. Den Sake gleichmäßig darübergießen. Die übrigen Zutaten mischen und auf die Fleischseite geben, wobei der flachere Schwanz mit einer dünneren Schicht bedeckt sein sollte. 48 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Crème fraîche mit dem Senf verrühren.

In der Zwischenzeit den Gurkensalat vorbereiten. Die Gurken gestreift schälen (es bleiben Streifen der Schale übrig) und vierteln. Die Stücke nochmals teilen und quer in kleine Würfel schneiden. Mit den restlichen Salatzutaten in einer Schüssel vermischen.

Die Marinierflüssigkeit für den Lachs vor dem Servieren abgießen und einen Großteil der Beize abkratzen. Den Fisch auf eine Servierplatte legen und dünn aufschneiden, sodass die Haut zurückbleibt.

Mit der Senf-Crème-fraîche, dem Gurkensalat, Kaviar und den Crackern servieren.

Recipe Search

Filter your search to a certain collection or collections.




Werben Sie bei uns

Erreichen Sie die wichtigsten Entscheidungsträger und Trendsetter in Sachen Food, Wein und Reisen.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Marke bei der vielreisenden, kaufkräftigen Premium-Leserschaft und den Liebhabern von gutem Essen, Wein und Reisen erfolgreich in den Vordergrund stellen. Kombi-Buchungen über unsere internationalen Ausgaben verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz, den United Kingdom, Italien, Mexiko, der Republik Türkei sowie im Arabischen Raum.