{if category_page}

Rezepte

{if category_description}

Inspired dishes that cater for every course and every cuisine...

  • Chili-Süßkartoffel-Dauphinoise mit Alguashte Gewürzmischung

    Chili-Süßkartoffel-Dauphinoise mit Alguashte Gewürzmischung

    Den Backofen auf 200 C / Umluft 180 C / Gas Stufe 6 vorheizen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Salz hineingeben. Auf kleiner Stufe etwa 10 Minuten kochen, bis die Zwiebeln weich, aber nicht braun sind. Den Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute kochen. Süßkartoffeln, Kartoffeln und 400 ml Wasser in den Topf geben und zum Köcheln bringen. Ungef...read more

Rezepte

The Collection - Latest recipes this month

Inspired dishes that cater for every course and every cuisine...

Vor- und Hauptspeisen

  • Chili-Süßkartoffel-Dauphinoise mit Alguashte Gewürzmischung

    Chili-Süßkartoffel-Dauphinoise mit Alguashte Gewürzmischung

    Den Backofen auf 200 C / Umluft 180 C / Gas Stufe 6 vorheizen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Salz hineingeben. Auf kleiner Stufe etwa 10 Minuten kochen, bis die Zwiebeln weich, aber nicht braun sind. Den Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute kochen. Süßkartoffeln, Kartoffeln und 400 ml Wasser in den Topf geben und zum Köcheln bringen. Ungefähr 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Cashewkerne plus 400 ml Wasser in einer Küchenmaschine oder einem Mixer in 30 Sekunden...read more

view more Vor- und Hauptspeisen recipes

Desserts und Süßspeisen

Kuchen, Brot, Gebäck

Soßen

Chili-Süßkartoffel-Dauphinoise mit Alguashte Gewürzmischung Rezepte

Kategorie: Vor- und Hauptspeisen

Chili-Süßkartoffel-Dauphinoise mit Alguashte Gewürzmischung

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 große rote Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
  • 1/2 TL Salz
  • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 500 g Süßkartoffeln, gewaschen und in 2-mm-Scheiben geschnitten
  • 400 g Kartoffeln, z.B. die Sorte Alouette, gewaschen und in 2-mm-Scheiben geschnitten
  • 200 g Cashewnüsse, mindestens 1 Stunde in heißem Wasser eingeweicht und abgespült
  • 1 TL getrocknete Chiliflocken
  • 3 EL Nährhefe
  • Gegrillter violetter Sprossenbrokkoli, zum Servieren

Für die Alguashte-Gewürzmischung

  • 100 g Kürbiskerne
  • 1/2 TL getrocknete Chiliflocken
  • 1/2 TL Räuchersalz

Zubereitung

Serves FÜR 6 PERSONEN

Den Backofen auf 200 C / Umluft 180 C / Gas Stufe 6 vorheizen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Salz hineingeben. Auf kleiner Stufe etwa 10 Minuten kochen, bis die Zwiebeln weich, aber nicht braun sind. Den Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute kochen. Süßkartoffeln, Kartoffeln und 400 ml Wasser in den Topf geben und zum Köcheln bringen. Ungefähr 10 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Cashewkerne plus 400 ml Wasser in einer Küchenmaschine oder einem Mixer in 30 Sekunden zu einer Creme pürieren. Die Cashewcreme, Chiliflocken und Hefe in den Topf mit den Kartoffeln füllen. 5 weitere Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

Danach in eine mittelgroße Bratenform mit relativ hohen Rändern geben. Die oberste Kartoffelschicht hübsch anordnen. 20 Minuten im Ofen backen. Oder bis die oberste Kartoffelschicht goldbraun ist.

Für die Alguashte die Kürbiskerne in einem kleinen Topf auf mittlerer Stufe rösten, bis sie zu platzen beginnen. Die gerösteten Kürbiskerne mit Chili und Salz in einem Mörser mit einem Stößel zu einem feinen Puder Pulver verarbeiten.

Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und ein paar Minuten zum Abkühlen ruhen lassen. Die Alguashte-Mischung über den heißen Auflauf streuen und mit dem violetten Sprossenbrokkoli servieren.

Recipe Search

Filter your search to a certain collection or collections.




Werben Sie bei uns

Erreichen Sie die wichtigsten Entscheidungsträger und Trendsetter in Sachen Food, Wein und Reisen.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Marke bei der vielreisenden, kaufkräftigen Premium-Leserschaft und den Liebhabern von gutem Essen, Wein und Reisen erfolgreich in den Vordergrund stellen. Kombi-Buchungen über unsere internationalen Ausgaben verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz, den United Kingdom, Italien, Mexiko, der Republik Türkei sowie im Arabischen Raum.