JAKARTA Städtereisen - 48 Stunden

Location: Asien,

{48hour-cap}

Reisezeit

15hrs 10mins

Reise-Informationen

Landeswährung ist die Indonesische Rupiah (IDR), wobei ein Euro etwa 14 800 IDR entspricht.

Anreise

Singapore Airlines fliegt von Frankfurt über Singapur nach Jakarta. http://singaporeair.com
Turkish Airlines fliegt ab Hamburg über Istanbul nach Jakarta. http://turkishairlines.com

{lv_resources_de]

Wonderful Indonesia bietet nützliche Infos. http://indonesia.travel

Further reading

Warum dorthin?

Über der größten Stadt Südost-Asiens wabbert grauer Dunst, hier und da ragt ein Hochhaus aus dem Nebel und durch die Straßen fließen endlose Schlangen aus Autos, Motorrollern und Tuk-Tuks. Jakarta trägt den Spitznamen „The Big Durian“ (zu deutsch: „große Stinkfrucht“) nicht ohne Grund. Doch wer sich erst durch die Schale aus Smog und Verkehrsstau gekämpft hat, wird mit dem faszinierenden Kern der Stadt belohnt: Vom rasanten Wirtschaftswachstum zeugen luxuriöse Shopping-Malls und glitzernde Hochhaus-Viertel. Auf Märkten und an Straßenständen duftet es nach exotischen Gewürzen und historische Stadtteile wie Glodok, Chinatown oder Kota erzählen von der wechselvollen Kolonialvergangenheit des Landes.

Was man sehen sollte

Machen Sie es wie die Einheimischen und beginnen Sie den Tag mit einer Tasse kopi. Indonesien ist einer der größten Kaffeeproduzenten der Welt. Klar, dass die teuerste Sorte, der berühmte kopi luwak, aus dem asiatischen Inselreich stammt. In Jakarta brummt das Geschäft mit dem Heißgetränk: Das One Fifteenth Coffee http://1-15coffee.com ist vor allem bei jungen Kreativen angesagt, in der gemütlichen Giyanti Coffee Roastery http://giyanticoffeeroastery.com schmeckt er aber genauso lecker. Im Westen Jakartas bekommt man einen Eindruck davon, wie die Stadt vor Wolkenkratzern und Autobahnen ausgesehen hat: Kota wurde im 16. Jahrhundert zum Hauptsitz der Niederländischen Ostindien-Kompanie, der Taman-Fatahillah-Platz mit Kopfstein- pflaster und europäisch anmutender Architektur zeugt noch heute davon. Das Museum Fatahillah +62-21-6929101 zeigt Relikte der Kolonialzeit. Die kulturelle Vielfalt der Stadt wird auch beim Anblick der Tempel in Glodok deutlich: Der älteste der 140 chinesischen Bauten ist der Vihara Dharma Bhakti. Das Monumen Nasional ist ein 137 Meter hoher Turm am Merdeka-Platz und Symbol für die er- kämpfte Unabhängigkeit Indonesiens. Noch Lust zu feilschen und zu stöbern? Die Gegend rund um Jalan Surabaya ist bekannt für Trödel- und Antikmärkte. Jeden Samstagabend wird im Bharata- Purwa-Gebäude eine Art menschliches Puppenspiel aufgeführt. Eine Wayang-Orang-Gruppe spielt Folklore-Stücke in traditioneller Kleidung und spricht dabei nur Javanesisch.

Wo man am besten übernachtet

Im Hotel Kemang Icon by Alila +62-21-7197989, http://alilahotels.com nächtigt man in puristisch eingerichteten Zimmern mit individuellen Kunstwerken an den Wänden. The Dharmawangsa +62-21-7258181, http://the-dharmawangsa.com kommt in gedeckten Farben mit Antiquitäten aus der Region, Marmor und traditionellen Wandteppichen daher. Der Außenpool ist eingerahmt von üppig grünen Bäumen und bequemen Liegen. Wie ein Goldbarren ragt der viereckige Turm des Fairmont Jakarta +62-21- 29703333, http://fairmont.com in der Abendsonne gen Himmel. Mit seiner Lage im Zentrum der Stadt ist das Fünf-Sterne-Haus der ideale Startpunkt für Shoppingtrips und Erkundungstouren.

Wo man isst und trinkt

Ausflugstipps

Wer keine Lust darauf hat, stundenlang Fahrpläne zu studieren, der lässt sich am besten per Taxi von A nach B bringen. Die blauen Blue Bird Taxis http://bluebirdgroup.com sind sehr sicher und absolut bezahlbar.

Gute Speisen muss man in Jakarta nicht lange suchen. Wie fast überall in Asien gibt es auch hier an jeder Ecke köstliches Street-Food. Besonders gut sind Satay-Spieße aller Art sowie bakso (klare Suppe mit Fleischbällchen), gudeg (Jackbaum-Frucht mit Reis, Hühnchen und gekochten Eiern), soto betawi (Rindfleischsuppe) und nasi goreng (indonesischer Bratreis). Formeller geht es dagegen im Restaurant Bunga Rampai http://pakisculinary.com zu. Hier werden traditionelle Gerichte des Landes im opulenten Ambiente aufgetischt. Unsere Empfehlung: Mit dem bihun goreng jawa (Reisnudeln mit Hühnchen, Eiern und Schalotten) machen Sie garantiert nichts falsch. Das Skye +62- 21-23586996, http://ismaya.com/skye ist Bar und Restaurant zugleich. Auf der Dachterrasse im 56. Stock des BCA Towers trifft man sich am Abend auf einen Sundowner und lässt dabei den Blick über die glitzernde Metropole schweifen.

Nur noch wenig Zeit?

Der Themenpark Taman Mini Indonesia Indah gibt einen Überblick über ganz Indonesien. Auf einer Fläche von etwa 100 Hektar finden Besucher des Parks landestypische Häuser, Handwerksgegenstände und Kleidung – alles maßstabsgetreu und nach Regionen aufgeteilt. http://tamanmini.com

Durchschnittliche Tagestemperatur und Regenmenge

Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Min °C 232323242423232323242423
Max °C 282930313131313131313130
Mm/Tag 1188763334576

This article was published on 4th December 2017 so certain details may not be up to date.

Werben Sie bei uns

Erreichen Sie die wichtigsten Entscheidungsträger und Trendsetter in Sachen Food, Wein und Reisen.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Marke bei der vielreisenden, kaufkräftigen Premium-Leserschaft und den Liebhabern von gutem Essen, Wein und Reisen erfolgreich in den Vordergrund stellen. Kombi-Buchungen über unsere internationalen Ausgaben verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz, den United Kingdom, Italien, Mexiko, der Republik Türkei sowie im Arabischen Raum.