Trifle aus Beeren, Sauternes und Mascarpone Rezepte

Kategorie: Desserts und Süßspeisen

Trifle aus Beeren, Sauternes und Mascarpone

Zutaten

  • 185 g frische Himbeeren
  • 375 g Erdbeeren, entstielt und geviertelt
  • 375 g Löffelbiskuits
  • 525 ml Sauternes
  • 75 g dunkle Schokolade, fein gerieben oder geraspelt
  • 1 tiefe Dessertschüssel (ca. 3 l Fassungsvermögen)

Für die Mascarpone-Creme

  • 3 Eigelb
  • 4 Eiweiß
  • 120 g Puderzucker
  • 375 g Mascarpone
  • 150 ml Sahne

Zubereitung

Serves FÜR 8–10 PERSONEN

Für die Mascarpone-Creme Eigelb mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Mascarpone hinzufügen und alles gut vermischen. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Creme heben.

Eiweiß in eine saubere Schüssel geben und schaumig schlagen. Den restlichen Zucker unterheben und steif schlagen, bis sich weiße Spitzen bilden. Vorsichtig unter die Mascarpone-Creme heben. Die Hälfte der Creme in eine große Servierschüssel füllen.

Beeren vermischen und auf die Mascarpone-Creme geben. Löffelbiskuits in den Sauternes stippen und auf den Beeren verteilen. Restliche Mascarpone-Creme darauf verteilen. Trifle mit Klarsichtfolie abdecken und kühlstellen. Kurz vor dem Servieren mit der Schokolade bestreuen.

Recipe credit: REZEPTE UND BILDER AUS DIESER STRECKE STAMMEN AUS DEM BUCH NEIL PERRY’S GOOD COOKING VON NEIL PERRY, FOTOS VON EARL CARTER (MURDOCH BOOKS, 20 EURO)

Recipe Search

Filter your search to a certain collection or collections.

Werben Sie bei uns

Erreichen Sie die wichtigsten Entscheidungsträger und Trendsetter in Sachen Food, Wein und Reisen.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Marke bei der vielreisenden, kaufkräftigen Premium-Leserschaft und den Liebhabern von gutem Essen, Wein und Reisen erfolgreich in den Vordergrund stellen. Kombi-Buchungen über unsere internationalen Ausgaben verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz, den United Kingdom, Italien, Mexiko, der Republik Türkei sowie im Arabischen Raum.