Süßkartoffel-Erdnuss- Gratin Rezepte

Kategorie: Desserts und SüßspeisenVor- und Hauptspeisen

Süßkartoffel-Erdnuss- Gratin

Zutaten

  • 6 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 250 ml Schlagsahne plus etwas mehr zum Beträufeln
  • 1 rote Chili, fein gehackt
  • 6 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 TL Meersalz
  • 4 EL Erdnussbutter
  • 1 Mandoline

Zubereitung

Serves FÜR 4–5 PERSONEN

Zunächst den Ofen auf 200 C vorheizen. Danach die Süßkartoffeln waschen, aber nicht schälen. Auf der Mandoline in 5 mm dicke Scheiben hobeln und in eine Schüssel geben.
Die Süßkartoffelscheiben mit 1 EL Öl, der Sahne sowie Chili, Knoblauch und Salz vermischen. Dann die Hälfte der Scheiben in eine tiefe, mittelgroße und ofenfeste Auflaufform schichten, sodass der Boden vollständig bedeckt ist.

Die Erdnussbutter mit dem restlichen Öl und einigen Teelöffeln Wasser vermischen. Über die Süßkartoffeln streichen und gut mit einem Spatel verteilen. Die restlichen Süßkartoffeln gleichmäßig darauf verteilen und mit etwas Sahne beträufeln.

Die Form mit Alufolie abdecken und das Gratin etwa 25 Minuten im Ofen goldbraun backen. Folie entfernen und weitere 35 Minuten backen. Zum Schluss 5 Minuten mit der Grillfunktion rösten, bis die Oberfläche schön knusprig ist

Recipe credit: REZEPTE UND FOTOS AUS DIESER STRECKE STAMMEN AUS DEM BUCH PIP AND NUT: THE NUT BUTTER COOKBOOK VON PIPPA MURRAY, FOTOS VON ADRIAN LAWRENCE (QUADRILLE, 18 EURO)

Recipe Search

Filter your search to a certain collection or collections.

Werben Sie bei uns

Erreichen Sie die wichtigsten Entscheidungsträger und Trendsetter in Sachen Food, Wein und Reisen.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Marke bei der vielreisenden, kaufkräftigen Premium-Leserschaft und den Liebhabern von gutem Essen, Wein und Reisen erfolgreich in den Vordergrund stellen. Kombi-Buchungen über unsere internationalen Ausgaben verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz, den United Kingdom, Italien, Mexiko, der Republik Türkei sowie im Arabischen Raum.