Birnen-Schoko-Kuchen mit salzigem Karamell und Birnen-Sorbet Rezepte

Kategorie: Desserts und SüßspeisenKuchen, Brot, Gebäck

Birnen-Schoko-Kuchen mit salzigem Karamell und Birnen-Sorbet

Zutaten

  • 95 g Mehl Type 505
  • 1 TL Backpulver
  • 15 g Kakaopulver
  • 50 g gesalzene Butter (Raumtemperatur)
  • 100 g feiner Zucker
  • 125 g Milchschokolade mit Karamellsplittern
  • 50 g dunkle Schokolade mit 75 % Kakaoanteil
  • 100 ml Crème double
  • 2 gute Prisen Salzflocken
  • 1 großes Ei
  • 3 reife Birnen, geschält, der Länge nach halbiert, Stiel und Kerngehäuse entfernt
  • 2 EL Aprikosenmarmelade, mit 2 TL heißem Wasser vermischt und durch ein Sieb gestrichen

Für das Sorbet

  • 200 ml Birnen- oder Apfelsaft
  • 1 kg Birnen, geschält, entkernt
  • 115 g Akazienhonig
  • 45 g Glucosesirup
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 EL Williams-Christ-Birnenschnaps (optional)

Zubereitung

Serves FÜR 6 PERSONEN

Birnen- oder Apfelsaft in einen Topf geben, die Birnen klein schneiden und hinzufügen. Honig und Glucosesirup hinzufügen. Zum Köcheln bringen, 8–10 Minuten auf kleiner Flamme simmern lassen, bis die Birnen weich gegart sind. Abkühlen lassen. Mit dem Zitronensaft und dem Obstbrand in einen Mixer geben und zu einem glatten Püree mixen.

In der Eismaschine zu einem cremigen Sorbet verarbeiten. An- schließend für mindestens 3 Stunden im Eisfach gut durchkühlen lassen. Sollte das Sorbet etwas zu hart sein, vor dem Servieren ohne Deckel 20 Minuten im Kühlschrank langsam antauen lassen.

Für die Zubereitung ohne Eismaschine die Masse mit etwa 3 cm Abstand zum Rand in einen gefrierfähigen Behälter geben und für 3 Stunden ins Eisfach geben. Mit einer Gabel von den Rändern zur Mitte hin die Eiskristalle auflockern, dann mit den Quirlen des Handrührgeräts zu einer glatten, homogenen Eismasse mixen. Erneut für einige Stunden ins Eisfach geben und den Prozess zweimal wiederholen. Bis zum Servieren ins Eisfach geben.

Den Ofen auf 170 C vorheizen. Eine Backform (18 cm Ø) mit Backpapier auskleiden. Mehl, Backpulver und Kakao in eine Schüssel sieben. In einer zweiten Schüssel die weiche Butter mit dem Zucker cremig verrühren. Beide Schokoladen in Stücke brechen und mit der Crème double in eine dritte Schüssel geben. Im Wasserbad langsam schmelzen lassen, dabei aufpassen, dass die Schüssel nicht den Topf berührt und die Schokolade nicht anbrennt. Aus dem Wasserbad nehmen, die Salzflocken unterheben und alles durchmischen. Die Schokolade sollte komplett geschmolzen sein.

Das Ei unter die Buttermischung rühren, dann nach und nach die Mehl-Kakao-Mischung zugeben und alles glatt rühren. Die Schokolade unterheben und alles gut miteinander vermischen. In die Backform gießen. Die Birnen mit der Schnittseite nach oben vorsichtig in den Teig drücken. 45–50 Minuten backen, bis der Teig um die Birnenhälften leicht aufgegangen ist. Stäbchenprobe machen.

Birnen-Schoko-Kuchen noch warm mit der Aprikosenglasur bestreichen. In Stücke schneiden und zusammen mit einer Kugel Birnensorbet servieren.

Recipe credit: REZEPTE UND FOODSTYLING: LINDA TUBBY. FOTOS UND REQUISITENSTYLING: ANGELA DUKES

Recipe Search

Filter your search to a certain collection or collections.

Werben Sie bei uns

Erreichen Sie die wichtigsten Entscheidungsträger und Trendsetter in Sachen Food, Wein und Reisen.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Marke bei der vielreisenden, kaufkräftigen Premium-Leserschaft und den Liebhabern von gutem Essen, Wein und Reisen erfolgreich in den Vordergrund stellen. Kombi-Buchungen über unsere internationalen Ausgaben verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz, den United Kingdom, Italien, Mexiko, der Republik Türkei sowie im Arabischen Raum.