Apfel-Zimt-Donuts Rezepte

Kategorie: Kuchen, Brot, Gebäck

Apfel-Zimt-Donuts

Zutaten

  • 7 g Trockenhefe
  • 40 g Zucker
  • 500 g Mehl, plus etwas extra zum Bestauben
  • 10 g feines Meersalz
  • 50 g ungesalzene Butter, weich
  • 1 großes Ei, geschlagen
  • 200 g Vollmilch
  • Sonnenblumenöl, zum Frittieren

Für das Apfelmus

  • 300 g geschälte und entkernte Kochäpfel, gehackt
  • 50 g ungesalzene Butter
  • 100 g Zucker

Für den Zimtzucker

  • 200 g Zucker
  • 3TL gemahlener Zimt

Küchengeräte

  • DigitalesKüchenthermometer
  • Silikonpapier

Zubereitung

Makes ERGIBT 15 STÜCK

125 ml warmes Wasser in einen Messbecher gießen und Trockenhefe und Zucker hineinstreuen. Aktivieren und aufschäumen lassen, das dauert ca. 10 Minuten. Mehl, Salz, Butter, aufgeschlagenes Ei und Milch in einen Standmixer mit Knethaken geben und 30 Sekunden verrühren, dann die Hefemischung hinzugießen und auf mittlerer Geschwindigkeit zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig in eine mit Mehl bestaubte Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen, bis die Teigmenge sich verdoppelt hat. Den aufgegangenen Teig auf einer leicht mit Mehl bestäubten Fläche ausklopfen, bis die Luftblasen weg sind. Den Teig in 15 gleichgroße Stücke à 20 g schneiden und zu kleinen Kugeln formen. Jede Kugel auf ein kleines Stück Silikonpapier setzen. Locker mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen, bis sich die Teigmenge erneut verdoppelt hat.

Für das Apfelmus die Äpfel, Butter und Zucker in einer Pfanne auf schwacher Hitze erwärmen. Abdecken und 25 Minuten kochen lassen, bis die Äpfel weich und zu einem Mus verkocht sind, gelegentlich umrühren. Deckel abnehmen und unter Rühren brodeln lassen, bis die Apfelmischung sirupartig ist. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Für ein feines Mus am besten mit einem Pürierstab pürieren.

Für den Zimtzucker die 2 Zutaten in einer Schüssel vermischen.

Das Öl zum Frittieren in einer Fritteuse oder einem ausreichend tiefen Topf auf 180 C erhitzen. Die Donuts nach und nach 2-3 Minuten frittieren. Achtung: Den Topf nicht zu voll machen. Die Teigkugeln auf dem Papier in das heiße Öl geben, eine Ecke des Papiers festhalten und das Papier langsam herausziehen. Die Donuts ggf. wenden, bis sie von allen Seiten golden sind.

Donuts herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Auf einem Kuchengitter ein paar Minuten abkühlen lassen, dann in den Zimtzucker legen.

Donuts noch leicht warm servieren, sind sie schon abgekühlt im auf 180 C / Gas Stufe 4 vorgeheizten Ofen ein paar Minuten erwärmen. Donuts einschneiden und mit Apfelmus gefüllt servieren.

Recipe credit: REZEPTE UND FOTOS STAMMEN AUS DEM BUCH RESTAURANT NATHAN OUTLAW VON NATHAN OUTLAW, FOTOS VON DAVID LOFTUS (BLOOMSBURY, CA. 43 EURO)

Recipe Search

Filter your search to a certain collection or collections.




Werben Sie bei uns

Erreichen Sie die wichtigsten Entscheidungsträger und Trendsetter in Sachen Food, Wein und Reisen.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Marke bei der vielreisenden, kaufkräftigen Premium-Leserschaft und den Liebhabern von gutem Essen, Wein und Reisen erfolgreich in den Vordergrund stellen. Kombi-Buchungen über unsere internationalen Ausgaben verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz, den United Kingdom, Italien, Mexiko, der Republik Türkei sowie im Arabischen Raum.

E_WARNING Error in file Template.php at line 1962: FilesystemIterator::__construct(/srv/users/foodandtravelgermany/apps/foodandtravelgermany/manage/expressionengine/cache/food_and_travel_de/page_cache/): failed to open dir: No such file or directory