SALZBURG Städtereisen - 48 Stunden

Location: Europa, Österreich,

{48hour-cap}

Reisezeit

1hrs 10mins

Reise-Informationen

Landeswährung ist der Euro. Die Flugzeit ab Deutschland beträgt etwa eine Stunde.

Anreise

Eurowings fliegt im Dezember täglich von Düsseldorf direkt nach Salzburg. http://eurowings.de
Austrian Airlines fliegt ab Frankfurt am Main. http://austrian.com

{lv_resources_de]

Tourismus Salzburg ist das offizielle Portal mit zahlreichen Informationen, Sightseeing-Tipps sowie Event-Ankündigungen für Ihre Reise in die Mozartstadt. http://salzburg.info

Further reading

Warum dorthin?

Wer nicht so recht in Winterstimmung kommen will, ist hier genau richtig. Denn Mozarts Geburtsstadt verwandelt sich jetzt in eine winterliche Kulisse wie aus dem Bilderbuch. In der Altstadt riecht es in den kleinen Gassen rund um den Dom nach gebrannten Mandeln und Glühwein. Und überhaupt erfreuen sich Naschkatzen an der unglaublichen Dichte an Mozartkugeln, Sacher-Torten und Nusskipferln. Alle anderen finden in den Braustuben und Wirtshäusern genau die Wohlfühlküche, die es jetzt braucht, um sich von innen aufzuwärmen.

Was man sehen sollte

Bis Ende Dezember kann man sich beim Bummel über die Weihnachtsmärkte auf die besinnliche Zeit einstimmen. Zu den schönsten gehören die Märkte auf dem Mirabellplatz, am Schloss Hellbrunn und in der Altstadt. Statt Ramsch und Kitsch wird hier traditionelles Handwerk wie Strickwaren, Holzspielzeug und Lebkuchen angeboten. Am Samstagnachmittag stehen die Chancen gut, dass Sie auf dem Domplatz dem Christkind samt Gefolgschaft begegnen. Wer die in weiß-goldenen Roben verkleideten Engel mit ihren gefederten Flügeln erblickt, denkt wohl im ersten Moment, er habe einen Glühwein zu viel getrunken – doch wenn dann erst die Musik einsetzt und auf den Stufen vor dem Dom Chöre und Blasinstrumente erklingen, wird es ein wahrlich himmelsgleiches Spektakel. Auch ein Besuch von Mozarts Geburtsstätte http://mozarteum.at lohnt sich. Dort kann man eindrucksvolle Porträts des Künstlers und seine erste Geige bestaunen. Sein Wohnhaus auf der anderen Seite des Flusses ist um einiges größer. An kalten Wintertagen liest man sich hier durch eine umfangreiche Sammlung privater Briefe des Komponisten. Das Schneepanorama betrachtet man am besten von oben. Österreichs älteste Standseilbahn fährt vom Tal auf den Festungsberg. Hat man sich an der malerischen Winter- Szenerie sattgesehen, sollte man unbedingt auch der Festung Hohensalzburg http://salzburg-burgen.at einen Besuch abstatten.

Wo man am besten übernachtet

Salzburg lässt sich prima zu Fuß erkunden, egal wo in der Stadt man sein Quartier bezieht. Im eleganten Hotel Bristol +43-662-873557, http://bristol-salzburg.at nächtigt man stilvoll zwischen Antiquitäten, opulenten Lüstern und schweren Brokat- Vorhängen. Das ebenso stilvolle wie moderne Hotel Auersperg +43-662-889440, http://auersperg.at beeindruckt mit seiner ruhigen Lage, einer Spa-Dachterrasse mit Sauna und Dampfbad sowie regionalen Produkten am Frühstücksbuffet. Das hübsche Designhotel Blaue Gans +43-662-842491, http://blauegans.at ist im ältesten Gasthaus der Stadt untergebracht. Die Zimmer sind mit schicken Holzmöbeln und über 120 Kunstwerken ausgestattet. Das Hotel Amadeus +43-662-871401, http://hotelamadeus.at liegt sehr zentral in der Altstadt. Wer das Apartment bucht, schlummert im romantischen Himmelbett und wird morgens vom Glockenklang der nahe gelegenen St.-Sebastians-Kirche geweckt.

Wo man isst und trinkt

Ausflugstipps

Im gemütlichen Café Sacher +43-662-889770, http://sacher.com schmeckt die Sachertorte so gut wie nirgendwo sonst. Die Kalorienbombe, die aus Schokolade und einer Schicht Aprikosenmarmelade gemacht wird, wurde hier erfunden.

Die deftige Küche Österreichs ist wie gemacht für kalte Wintertage. In der urigen Andreas Hofer Weinstube +43-662-872769, http://dieweinstube.at ordert man ein hauchdünnes Wiener Schnitzel mit Petersilienkartoffeln und Salat. Im Bärenwirt +43-662-422404, http://baerenwirt-salzburg.at ist es dank holzvertäfelter Wänden und Kamin so gemütlich wie auf einer Hütte hoch oben in den Alpen. Für Backhendl, Kasnocken und geröstete Semmelknödel sollten Sie guten Hunger mitbringen. Ein köstlicher Snack ist eine Wurst vom Balkan Grill in der Getreidegasse 33. Die sogenannte Bosna ist eine Art pikanter Hotdog, belegt mit Zwiebeln und Petersilie, eingepackt zwischen zwei Weißbrotscheiben. In der Bierhauptstadt des Landes führt an einem frischen Märzen kein Weg vorbei. Im Augustiner Bräustübl Mülln +43-662-431246, http://augustinerbier.at wird das Bier nach alter Tradition gebraut und direkt aus Holzfässern in wuchtige Steinkrüge gezapft. Das Michelin-Stern-gekrönte Carpe Diem +43-662-848800, http://carpediemfinestfingerfood.com ist alles andere als rustikal. Serviert wird unter anderem raffiniertes Fingerfood.

Nur noch wenig Zeit?

Im Schloss Mirabell fühlt man sich zwischen Marmorsälen und kunstvoll angelegten Gärten wie im Märchen.

Durchschnittliche Tagestemperatur und Regenmenge

Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Min °C -4-31481214141061-3
Max °C 36101420222424201584
Mm/Tag 222346764322

This article was published on 3rd July 2018 so certain details may not be up to date.

Werben Sie bei uns

Erreichen Sie die wichtigsten Entscheidungsträger und Trendsetter in Sachen Food, Wein und Reisen.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Marke bei der vielreisenden, kaufkräftigen Premium-Leserschaft und den Liebhabern von gutem Essen, Wein und Reisen erfolgreich in den Vordergrund stellen. Kombi-Buchungen über unsere internationalen Ausgaben verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz, den United Kingdom, Italien, Mexiko, der Republik Türkei sowie im Arabischen Raum.