OURO PRETO Städtereisen - 48 Stunden

Location: Südamerika, Brasilien,

{48hour-cap}

Reisezeit

20hrs 10mins

Reise-Informationen

Landeswährung ist der Brasilianische Real (BRL): Ein Euro entspricht etwa vier BRL. Die Zeitzone ist America/São Paulo. Die Reisezeit beträgt ab Deutschland insgesamt etwa 20 Stunden.

Anreise

Lufthansa fliegt täglich von Frankfurt via São Paulo zum Tancredo Neves Airport, 137 km von Ouro Preto entfernt. lufthansa.com TAP Portugal fliegt täglich von Frankfurt über Lissabon und São Paulo zum Tancredo Neves Airport. http://flytap.com

{lv_resources_de]

Visit Brazil liefert noch mehr Wissenswertes, vor allem zu den zahlreichen Kirchen und dem Museum der Stadt. http://visitbrasil.com

Further reading

Warum dorthin?

Auch abseits von herrlichen Stränden und Olympischen Spielen kann Brasilien punkten: Knapp 100 Kilometer von Rio de Janeiro entfernt liegt Ouro Preto, was auf Deutsch so viel wie „schwarzes Gold“ heißt. Große Goldfunde verhalfen der Stadt im 18. Jahrhundert zu Reichtum. Die prunkvolle Vergangenheit kann man noch heute bestaunen: Aufwendig verzierte Kirchen und strahlend weiße Kolonialhäuser mit rostroten Dächern prägen das Bild. Die barocke Altstadt zählt seit 1980 zum Unesco- Weltkulturerbe. Aber Ouro Preto ist trotzdem nicht von gestern: Wenn nach den Semesterferien die Universität wieder beginnt, strömen Studenten aus allen Teilen der Erde in die ehemalige Goldgräberstätte und füllen die engen Straßen mit Leben.

Was man sehen sollte

Gerüstet mit festem Schuhwerk lässt sich das Gassengewirr von Ouro Preto am besten erkunden. Egal, welchen Weg man nimmt, früher oder später führt er zum größten Platz im Ort, dem Praça Tiradentes. Darüber hinaus wartet die Stadt mit unzähligen Kirchen auf, sehenswert sind vor allem die Igreja São Francisco de Assis und die Matriz de Nossa Senhora do Pilar, deren Interieur mit gut 400 Kilo Blattgold verziert ist. Tiefgang verspricht ein Besuch des alten Bergwerks Mina do Chico-Rei, noch eindrucksvoller aber ist die Mina da Passagem, die größte öffentlich zugängliche Goldmine der Welt. Literaturfans finden sich derweil in der Casa Mariana ein, jenem Haus, das die preisgekrönte US-Schriftstellerin Elizabeth Bishop bewohnte.

Wo man am besten übernachtet

Das Hotel Solar do Rosário +55-31-35515040, http://hotelsolardorosario.com verbindet Historie mit modernem Luxus: gewachste Holzdielen, massive Himmelbetten, helle Stoffe und ein charmanter Innenhof. Eine Übernachtung bei Marcia Litchfield fühlt sich an wie ein Besuch bei einer eleganten Patentante. In ihrem Privathaus, dem Solar do Carmo +55-21-22940525, hat sie drei Gästezimmer mit Antiquitäten und so viel Persönlichkeit eingerichtet, dass man gar nicht wieder abreisen möchte. Einfach, aber sehr gemütlich ist das Pousada Minas Gerais +55-31-35515506, http://pousadaminasgerais.com.br mit Blick auf die Stadt.

Wo man isst und trinkt

Ausflugstipps

Die Galerie Inhotim zeigt etwa 60 Kilometer von Ouro Preto entfernt zeitgenössische Kunst vom Feinsten, die meisten Installationen und Skulpturen sogar Open Air. http://inhotim.org.br

Die comidas mineiras, die typischen Speisen des Bundesstaates Minas Gerais, sind bodenständig. Die deftigen Gerichte werden in Portionen gereicht, die selbst den besten Esser auf die Probe stellen. Auf riesigen, holzbefeuerten Öfen brutzeln und brodeln köstliche Eintöpfe, die meisten davon mit Bohnen. Das Casa do Ouvidor +55-31-35512141, http://casadoouvidor.com.br ist das älteste Restaurant der Stadt und bietet genau das: gutes Essen ohne Schnickschnack. Auch im Bené da Flauta +55-31-35511036, http://benedaflauta.com.br geht es rustikal zu: Untergebracht in einem kastenförmigen Kolonialhaus genießt man Leckereien wie feijão tropeiro mineiro, ein buntes Allerlei aus Bohnen, Mehl, Speck, Wurst, Eiern und Kohl. Danach kommt ein Cachaça ganz gelegen. Der Schnaps aus Zuckerrohr ist das Nationalgetränk Brasiliens und die Hauptzutat des Caipirinhas. Den schlürft man dann später am besten auf der Terrasse des O Passo Pizzajazz +55-31-35525089, http://opassopizzajazz.com – Tipp: Hier wird neben köstlicher Pasta und Fisch die beste Pizza der Stadt serviert. Im Restaurant des Hotels Solar do Rosário +55-31-35515040, http://hotelsolardorosario.com bekommt man eine eher gehobene Interpretation der Mineiro- Küche. Das Café Geráes +55-31-35515097, http://escadabaixo.com.br zieht mit seiner lässigen Atmosphäre, den bunten Retromöbeln und köstlichen pão de queijo (Käsebrötchen aus Tapiokamehl) vor allem die jüngere Generation zum Verweilen und Genießen an.

Nur noch wenig Zeit?

Dann nichts wie auf zum Souvenir-Shopping. Turmalin, Amethyst, der seltene Imperial-Topas und natürlich Gold aus der Umgebung werden in der Stadt in allen Formen und Größen verkauft, etwa bei Ita Gemas +55-31-35514895.

Durchschnittliche Tagestemperatur und Regenmenge

Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Min °C 222222222221212122222222
Max °C 333231313131323333343433
Mm/Tag 9752101014810

This article was published on 9th February 2017 so certain details may not be up to date.

Werben Sie bei uns

Erreichen Sie die wichtigsten Entscheidungsträger und Trendsetter in Sachen Food, Wein und Reisen.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Marke bei der vielreisenden, kaufkräftigen Premium-Leserschaft und den Liebhabern von gutem Essen, Wein und Reisen erfolgreich in den Vordergrund stellen. Kombi-Buchungen über unsere internationalen Ausgaben verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz, den United Kingdom, Italien, Mexiko, der Republik Türkei sowie im Arabischen Raum.