Le Sirenuse hotels

Hotel: Amalfiküste

Le Sirenuse

Die Schönheit der italienischen Amalfiküste ist legendär. Die steilen Klippen werden von Zitronen-Hainen umrahmt, und die prachtvollen Häuser von Positano kleben an den Steilwänden wie bunte Bonbons. Mittendrin, rund 70 Meter über dem azurblauen Meer, liegt eines der schönsten Hotels an der gesamten Küste: das Le Sirenuse. Über 250 Jahre war das Anwesen das Sommer-Haus der Familie Sersale, bis diese es schließlich 1951 in ein Luxushotel umwandelten. Der authentische Charme ist aber zum Glück erhalten geblieben: Antike Ölmalereien zieren die
Wände, die Böden sind ein Mosaik aus handgefertigten Vietri-Fliesen, die Räume sind mit exquisiten Antiquitäten aus dem 18. Jahrhundert ausgestattet. Das wahre Juwel dieses Hotels offenbart sich aber beim Öffnen der Fensterläden in einem der insgesamt 58 Zimmer: Der Blick über den Pool und die Bucht von Positano ist einfach grandios. Genießen Sie das Panorama bei einem kühlen Glas Champagner auf der Dachterrasse des La Sponda. Die Küche des hauseigenen Sterne-Restaurants ist mindestens ebenso spektakulär wie die Aussicht.  DZ ab 400 Euro

{publish-date}

Werben Sie bei uns

Erreichen Sie die wichtigsten Entscheidungsträger und Trendsetter in Sachen Food, Wein und Reisen.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Marke bei der vielreisenden, kaufkräftigen Premium-Leserschaft und den Liebhabern von gutem Essen, Wein und Reisen erfolgreich in den Vordergrund stellen. Kombi-Buchungen über unsere internationalen Ausgaben verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz, den United Kingdom, Italien, Mexiko, der Republik Türkei sowie im Arabischen Raum.